Sonntag , Juli 22 2018
Home / News / Camilo Villegas degradiert Golf Konkurrenz bei den PGA Honda Classics – auf der EuropeanTour gewinnt ein 18-jähriger die Malaysia Open

Camilo Villegas degradiert Golf Konkurrenz bei den PGA Honda Classics – auf der EuropeanTour gewinnt ein 18-jähriger die Malaysia Open

Die Exklusiv-Golfen.de Pro News der vergangenen Woche:

Die US PGA Tour spielte die Honda Classics im  PGA National Resort and Spa – Champion Course  in Palm Beach Gardens in Florida. Alex Cejka sorgte – zumindest bis zum 2. Spieltag für  Schlagzeilen in dem er sich im Top 10 Ranking platzierte. Allerdings lief es für den deutschen Wahlamerikaner am 3. Tag  miserabel. Nach Runden von jeweils 68 Schlägen an den ersten beiden Spieltagen ging der dritte Spieltag mit einer 75 Runde (u.a. 1 Doppelbogey)  in die Hose. Am Sonntag spielte er noch eine 70 Runde was Alex Cejka den geteilten Platz 26 sicherte (41.440 USD Prämie). Rickie Fowler scheiterte am Cut genauso wie der Vorjahressieger Y.E. Yang. Martin Kaymer, Ian Poulter, Phil Mickelson waren nicht am Start genauso wenig wie Tiger Woods.

Der 28 jährige Camilo Villegas gewinnt sein 3tes US PGA Turnier mit unglaublichem Vorsprung

Das Rennen mit starkem Golf über 4 Tage machte Camilo Villegas. Der 28 jährige Kolumbianer – der im September 2008 sein erstes US PGA Turnier gewinnen konnte – schnupperte bereits in den letzten Wochen, häufiger am Leaderboard. Dieses Wochenende konnte Camilo Villegas sich von der Konkurrenz am Ende mit unglaublichen 5 Schlägen Vorsprung absetzten (Runden von 66, 66, 67 und 68) und gewann die Honda Classics und ein Preisgeld in Höhe von einer Mio. US Dollar.

Zweiter wurde Anthony Kim, dritter Justin Rose und die geteilten 4. Plätze belegten Paul Casey und Vijay Singh. (Video Highlights am Ende des Artikels)

Nicht nur beim Golf spektakulär – keiner liest die Grüns so wie er

European Tour: Doppelsieg für Korea. Ein 18-jähriger – der Koreaner Seung-Yul Noh gewinnt die Malaysia Open in Kuala Lumpur vor seinem Landsman K.J. Choi.

Korea im Aufwind – einer weiterer Rekort nach Y.E. Yang nun auch Noh mit Rekord

Seung-Yul Noh ist damit der jüngste Sieger eines European Tour Events. Der 18-jährige Südkoreaner gewinnt mit Runden von 69, 70, 67 und 68 Schlägen mit einem Schlag Vorsprung auf seinen Landsmann K.J. Choi (-13). Den geteilten 3. Platz (-12) belegen Rhys Davies (WAL), Sören Hansen (DEN) und Kiradech Aphibarnrat (THA).

Tiger Woods: Laut US-Medienberichten befindet sich Tiger Woods wieder in seinem Haus in Florida. Der gefallene Super Star soll angeblich das Training für sein Comeback wieder aufgenommen haben.  Ein Vertrauter des Golf-Stars konnte der „Associated Press“ aber noch nicht verraten, wann Woods wieder ein Turnier spielen wird. „Eines Tages werde ich sicher wieder Golf spielen“, hatte Tiger Woods bei seiner Entschuldigungsrede am 19. Februar erklärt.  Vielleicht doch schon bald wieder beim Masters Anfang April?

Die Champions Tour und Bernhard Langer spielten die Toshiba Classics in Newport Beach zwischen Anaheim und Long Beach in Californien um ein Preisgeld in Höhe von 1.7 Mio US Dollar.

Bernhard Langer konnte an seine fulminante Form vor zwei Wochen – als er mit einem Sieg in Florida souverän triumphierte – nicht anknüpfen und wurde geteilter 17ter (22.000 USD Prämie).  Der Sieg ging an Fred Couples mit 4 Schlägen Vorsprung vor Ronnie Black. Tom Watson wurde fünfter.

Nächste Woche finden folgende Turniere statt:

US-PGA-Tour / European Tour: 11.03 – 14.03.10 WGC – CA Championship, Preisgeld: $ 7.500.000 Doral Golf Resort & Spa, A Marriott Resort, Doral, Florida, Vorjahresgewinner USA Phil Mickelson

LPGA: Die Damen der LPGA Tour haben erst mal 4 Wochen Pause, bis am 28. März 2010 wieder bei den KIA Classics in Carlsbad Californien aufgeteet und um $  1.7 Mio Preisgeld gespielt wird.

ChampionsTour: Nächstes Turnier am 26.03 – 28.03.10 The Cap Cana Championship, Preisgeld: $ 1.600.000 Punta Espada Golf Club, Cap Cana, Dominikanische Republik Vorjahresgewinner: Keith Fergus

Exklusiv-Golfen Pro News Zusammenfassung der Vorwoche.

Die Videohighlights der Honda Classics:

LESETIPP

Links-Golf: Die ursprüngliche Art des Spiels

Links-Golf geht auch bei uns. Z.B. an der dt. Nordseeküste ... Was genau sind die Unterschiede zu 'normalen' Golfplätzen?

Advertisement