Samstag , August 24 2019
Home / Golf exklusiv / Olympia beschert uns eine Golf Briefmarke!

Olympia beschert uns eine Golf Briefmarke!

Ab 2. Mai 2016 gibt es eine eigene Golf-Briefmarke! Beim Golfball Bild hätte man sich vielleicht mehr Mühe geben können, denn wie ein moderner Golfball sieht er nicht aus. Aber vielleicht wollte man eine Mischung aus einem antiken Golfball (vom gutta-percha‘ bis zum ‚Feathery‘ über ‚Mesh‘) gepaart mit den Dimples auf den heutigen Golfbällen, welche 1940 Einzug in die Golferwelt hielten? Egal! Wir haben jetzt eine Golfmarke!

Olympia-Briefmarken
Warum Golf die teuerste Briefmarke erhalten hat, konnte uns niemand richtig erklären!

Die diesjährigen Briefmarken ‚Für den Sport‘ zeigen Fußball, Rugby und Golf. Golf hat natürlich die Sondermarke wegen Olympia erhalten, weil die Sportart nach 100 Jahren wieder zu einem Sportgroßereignis gehört. Neben dem Golf wird in diesem Sommer aber auch Rugby in Rio de Janeiro ins olympische Programm zurück kehren. Der Golfball ziert die 145-Cent-Marke, die für 2 Euro erworben werden kann. Der Aufschlag von 55 Cent geht zu Gunsten der Stiftung Deutsche Sporthilfe, die mit jedem Briefmarkenkauf unterstützt wird. Die begehrten Sammlerstücke sind unter www.sportbriefmarken.de erhältlich. 

Seit 1968 werden die Marken zugunsten der Sporthilfe aufgelegt. Dem Spitzensport sind aus den Erlösen der Sportbriefmarken über 130 Millionen Euro an Fördermitteln zugeflossen. Insgesamt fördert die Sporthilfe jährlich rund 4.000 Athleten mit 10 bis 12,5 Millionen Euro. Unter den geförderten Athleten sind auch Spielerinnen und Spieler des Golf Team Germany und damit können wir Nachwuchsgolfer selbst fördern, wenn wir diese Briefmarke kaufen! Wer wissen will, für was die Gelder dann ausgegeben werden, der wende sich bitte an den DGV (Deutsche Golf Verband)!

LESETIPP

Olympische Spiele 2020: Macht dieser japanische Golfclub das Rennen?

Normalerweise zählt der Kasumigaseki Country Club zu den exklusivsten Golfplätzen Japans. Für die Olympischen Spiele 2020 will man in Tokio keinen neuen Golfplatz bauen. Doch der KCC verbirgt etwas, was für Olympia untragbar ist!

Advertisement