Mittwoch , September 19 2018
Home / Lifestyle / Porsche Cayenne Sondereditionen: Platinum Edition für Golfer

Porsche Cayenne Sondereditionen: Platinum Edition für Golfer

Porsche legt eine neue Platinum Edition des Cayenne auf. Die Sonderserie von Cayenne Diesel und Cayenne S E-Hybrid zeigt viel Sportlichkeit und passt damit perfekt zu einen Golfer von heute!

Porsche-Cayenne-Platinum-Edition-S-Hybrid-E
Eine neues Porsche Editions-Modell: Porsche Cayenne Platinum Edition S Hybrid E. Fotocredit: Porsche

Der Vorteil von Sondereditionen liegt ganz klar auf der Hand, denn es sind einige Extras serienmäßig, welche man sonst teuer bezahlen muss. Die Bezeichnung Platinum Edition vergibt Porsche für ausgesuchte Fahrzeugserien, die nur für einen begrenzten Zeitraum angeboten werden. Dass es sich um eine Platinum-Edition handelt, sieht man sofort an den Türeinstiegsblenden aus Edelstahl mit dem Schriftzug ‚Platinum Edition‘ und den beleuchteten Türeinstiegsblenden mit Modellbezeichnung Cayenne S E-Hybrid Platinum Edition. Der Sonderstatus des Cayenne wird aber überall deutlich. So sind zum Beispiel die Platinum-Modelle mit dem Porsche Communication Management (PCM) der neuesten Generation einschließlich Online-Navigation, Connect Plus-Modul und BOSE® Surround Sound-System serienmäßig hervorragend ausgestattet. Die Armaturentafel ziert eine formschöne Analoguhr. Der Cayenne S E-Hybrid verfügt darüber hinaus über eine Standklimatisierung.

Die erweiterte Ausstattung steigert vor allem Komfort und Sicherheit. So haben die Cayenne-Modelle der Platinum Edition Bi-Xenon-Hauptscheinwerfer mit Porsche Dynamic Light System (PDLS), Servolenkung plus sowie den Park Assistent vorne und hinten serienmäßig. Dieser zeigt den Abstand vor und hinter dem Fahrzeug nicht nur akustisch an, sondern bietet auch eine grafische Darstellung des unmittelbaren Nahbereichs auf dem zentralen Bildschirm. Die automatisch abblendenden Außen- und Innenspiegel heben die Blendwirkung des rückwärtigen Verkehrs auf, und die ebenfalls serienmäßige Privacy-Verglasung bietet den Fond-Passagieren Diskretion. 

Serienmäßig sind außerdem die Uni-Lackierungen in Schwarz und Weiß erhältlich, optional stehen die Metallicfarben Tiefschwarz, Purpurit, Mahagoni, Carraraweiß oder Rhodiumsilber zur Wahl. Auch die Radhausverbreiterungen tragen die jeweilige Lackfarbe. 20 Zoll große RS Spyder Design-Räder stecken darin. Das Exterieur-Paket in hochglänzendem Schwarz rundet den exklusiven Auftritt ab. Im exklusiven Interieur dominieren die in acht Wegen elektrisch verstellbaren Leder-Sportsitze mit Sitzmittelbahnen aus Alcantara sowie Porsche-Wappen auf den Kopfstützen. 

Preise Porsche Cayenne Sondereditionen

Der Dreiliter-V6 des Cayenne Diesel Platinum Edition kommt auf 193 kW (262 PS) und verbraucht im NEFZ je nach Bereifung zwischen 6,8 und 6,6 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Die kombinierte Leistung des Cayenne S E-Hybrid liegt bei 306 kW (416 PS). Durch das perfekte Zusammenspiel von Dreiliter-V6-Benziner und Elektromaschine ergibt sich ein Verbrauch von 3,4 bis 3,3 l/100 km. Die Preise betragen 74.352 Euro für den Cayenne Diesel Platinum Edition und 90.298 Euro für den Cayenne S E-Hybrid Platinum Edition – jeweils einschließlich Mehrwertsteuer. Die Editions-Modelle sind ab sofort bestellbar, die Markteinführung beginnt im Juni.

Advertisement