Sonntag , Mai 26 2024
Home / PRO-NEWS / Max-Kieffer / Maximilian Kieffer in Johannesburg auf Platz 32

Maximilian Kieffer in Johannesburg auf Platz 32

Johannesburg (dpa) – Golfprofi Maximilian Kieffer hat die Joburg Open im südafrikanischen Johannesburg auf einem geteilten 32. Rang beendet.

Abgeschlagen
Für Maximilian Kieffer reichte es in Johannesburg nur zu Rang 32. Foto: Stringer

Der Düsseldorfer kam nach einer mäßigen 73er Abschlussrunde auf 278 Schläge. Zweitbester Deutscher bei dem mit 1,3 Millionen Euro dotierten Europa-Tour-Event wurde der Nürnberger Bernd Ritthammer auf Rang 70. Der 27-Jährige benötigte insgesamt neun Schläge mehr als Kieffer. Der Engländer Andy Sullivan gewann mit insgesamt 270 Schlägen.

 

LESETIPP

RyderCup 2023 Italien: Rom schnappt Deutschland das Profievent weg

Rom statt Bad Saarow: Der Ryder Cup 2022 wird nicht in Deutschland, sondern in Italien ausgespielt. Dabei galt die deutsche Bewerbung als Favorit. Sport-Deutschland muss die nächste Schlappe nach der 2018-Ryder-Cup-Absage verkraften.

Masters Augusta

Golf-Masters in Augusta wegen Corona abgesagt: Neue Termine für weitere Profiturniere

Nach dem höchstdotierten Golfturnier der Welt, der Players Championship, ist wegen der Ausbreitung des Coronavirus nun auch das traditionsreiche Masters-Turnier in Augusta abgesagt worden.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner