Mittwoch , Januar 22 2020
Home / News / Lokalmatador Lahiri gewinnt Golfturnier in Indien

Lokalmatador Lahiri gewinnt Golfturnier in Indien

Neu Delhi (dpa) – Der indische Golf-Profi Anirban Lahiri hat in seiner Heimat die Indian Open gewonnen. Der 27-Jährige setzte sich nach 277 Schlägen im Stechen mit einem Birdie gegen seinen Landsmann SSP Chawrasia durch.

Heimerfolg
Anirban Lahiri gewann in seiner indischen Heimat. Foto: Azhar Rahim

Das Preisgeld betrug 219 000 Euro. Bernd Ritthammer, einziger deutscher Teilnehmer bei dem Turnier der Europa-Tour in Neu Delhi, war am Halbzeitcut gescheitert.

 

LESETIPP

US-Golf-Team gewinnt dank Woods 13. Presidents Cup

Der Presidents Cup wird wie der Ryder Cup alle zwei Jahre ausgetragen. Allerdings sind für das internationale Team keine europäischen Spieler am Start. Die Europäer treten nur im Ryder Cup gegen die USA an.