Freitag , Juli 19 2024
Home / News / Lokalmatador Lahiri gewinnt Golfturnier in Indien

Lokalmatador Lahiri gewinnt Golfturnier in Indien

Neu Delhi (dpa) – Der indische Golf-Profi Anirban Lahiri hat in seiner Heimat die Indian Open gewonnen. Der 27-Jährige setzte sich nach 277 Schlägen im Stechen mit einem Birdie gegen seinen Landsmann SSP Chawrasia durch.

Heimerfolg
Anirban Lahiri gewann in seiner indischen Heimat. Foto: Azhar Rahim

Das Preisgeld betrug 219 000 Euro. Bernd Ritthammer, einziger deutscher Teilnehmer bei dem Turnier der Europa-Tour in Neu Delhi, war am Halbzeitcut gescheitert.

 

LESETIPP

RyderCup 2023 Italien: Rom schnappt Deutschland das Profievent weg

Rom statt Bad Saarow: Der Ryder Cup 2022 wird nicht in Deutschland, sondern in Italien ausgespielt. Dabei galt die deutsche Bewerbung als Favorit. Sport-Deutschland muss die nächste Schlappe nach der 2018-Ryder-Cup-Absage verkraften.

Masters Augusta

Golf-Masters in Augusta wegen Corona abgesagt: Neue Termine für weitere Profiturniere

Nach dem höchstdotierten Golfturnier der Welt, der Players Championship, ist wegen der Ausbreitung des Coronavirus nun auch das traditionsreiche Masters-Turnier in Augusta abgesagt worden.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner