Montag , September 16 2019
Home / Golf exklusiv / Marbella Club Spring Games 2012: Sechs Sportarten von Golf bis Ski alpin

Marbella Club Spring Games 2012: Sechs Sportarten von Golf bis Ski alpin

Am 19. April 2012 zeigt sich der Marbella Club wieder ganz sportlich und legt die dritte Version der Marbella Club Spring Games auf. Gestartet wird wie gewohnt in den frühern Morgenstunden, um das Sport-Soll auch mit einer Runde Golf auf dem hoteleigenen Golfplatz an einem Tag überhaupt zu schaffen. Ski alpin in der Sierra Nevada, Motorrennen auf der exklusiven Ascari-Rennstrecke in Ronda, Tontaubenschießen und Wasserski am Mittelmeerstrand sowie Paddle-Tennis – da muss jeder fit sein! Dieses Jahr gibt es einen eigenen Concierge extra für die Spring Games, welcher den Gästen auch auf Wunsch während eines Hotel-Aufenthaltes eine individuelle Version der Spiele organisiert!

Für eine Runde Golf braucht man Minimum 4 Stunden und damit bricht Golf den Zeit-Rekord gegenüber den anderen Disziplinen.

Die Teilnehmer setzen sich aus einer internationalen Gruppe von 28 Sportlerinnen und Sportlern aus der europäischen Aristokratie, ehemaligen Formel 1-Fahrern sowie hochkarätigen Größen aus der Welt der Hochfinanz, Politik und Kultur zusammen. 2011 teilten sich Alejandro Crespo mit Gregor von Opel den ersten Platz bei den Männern und Julia von Opel gewann in der Damenkategorie. 6 Uhr ist für manchen noch zu früh, trotzdem haben sich für heuer bereits wieder 28 Sport-Verrückte längst angekündigt. Nach einem gemeinsamen Frühstück im Marbella Club sind die einzelnen Veranstaltungen individuell getaktet, so dass am Ende aus der Summe aller Punkte der Gewinner ermittelt wird. Abends trifft mach sich dann wieder zu einem festlichen Dinner im berühmten Grill-Restaurant des Marbella Clubs. 

Mehr über den Marbella Club!

Die Sieger werden dann am folgenden Tag im Rahmen der legendären Charity-Gala mit über 200 Gästen in der Villa del Mar bekannt gegeben. Ganz wie in der goldenen Partyära des Marbella Club wird auch auf dieser außergewöhnlichen Feier traditionell fürstlich gespeist und ausgelassen getanzt werden. Zu caritativen Zwecken werden Sportutensilien, die von berühmten Sportidolen signiert sind, versteigert. Der Erlös kommt wieder wie letztes Jahr der ‚Fundacio deporte y Desafio‘, eine Organisation die Behindertensport unterstützt, sowie der spanischen Krebshilfe zugute.

Ende April finden zwar die legendären Spring Games wieder im Marbella Club statt. Doch Gäste können jetzt das ganze Jahr über ihre privaten Spring Games veranstalten. Ein Concierge hilft bei der Organisation, damit man die sechs Sport-Disziplinen unter einen Hut bekommt. Ein Gesundheits-Check-up wäre sicherlich auch nicht verkehrt, wenn man mit dieser Herausforderung liebäugelt.

Für den richtigen Vorgeschmack: Impressionen Marbella Spring Games 2011

Advertisement