Donnerstag , Februar 29 2024
Home / Golfplätze / Deutschland / Golfclub der Woche: Hohenpähl wird zur Golf-Gourmet-Adresse

Golfclub der Woche: Hohenpähl wird zur Golf-Gourmet-Adresse

Unter Amateurgolfern ist der 18-Loch-Golfplatz Hohenpähl mit seinen welligen Fairways, majestätisch alten Bäumen und an zwölf Löchern Alpenblick längst ein Geheimtipp. Diese Saison wird das Gastronomen-Duo Andreas Stäblein und Felix Schuck für Schlagzeilen sorgen, denn bis dato arbeiteten sie im Münchner Luxus-Hotel Bayerischer Hof. Ihre tagfrische, kreative Küche kann man bereits am Tag der offenen Tür am Samstag (16. April 2016) beschnuppern. Das riecht nach neuer Gourmetadresse im bayerischen Voralpenland!

hohenpaehl-golfclub-der-woche
Die 18 Löcher des Golfclubs Hohenpähl liegen inmitten der schönen bayerischen Voralpenlandschaft.

Wenn ein Golfclub zum Tag der offenen Tür lädt sollte man die Gelegenheit wahrnehmen, um die ersten Schwünge auszuprobieren oder einfach nur die Golf-Landschaft zwischen Starnberger See und Ammersee kennenzulernen. Neben kostenlosen Golfschnuppern gibt es in Hohenpähl sogar Golfcart-Rundfahrten über den Platz. Die Bahnen führen durch eine parkähnliche Landschaft mit richtig alten Baumbestand. Hindernisse gibt es hier natürlich auch zuhauf in Form von Teichen, Bächen und jede Menge Schräglagen.

Nicht nur Clubmitglieder und Golfer dürften neugierig werden – sondern alle, welche gute und gerne essen. Im Restaurant ‚Pfaffenwinkel‘ des Golfplatzes (Name durch den gigantische Alpenpanorama-Aussicht) mit einer stimmungsvollen Sommerterrasse werden diese Saison das Gastronomen-Duo Andreas Stäblein und Felix Schuck aufkochen, welche zuvor im Münchner Luxushotel ‚Bayerischer Hof‘ waren. Ihre Küche ist tagfrisch, traditionell und regional. Dazu gibt es feine hausgemachte Kuchen und gesunde Limonaden und Erfrischungen – alles auch am Tag der offenen Tür! 

Golfclub Hohenpähl, Hohenpähl, 82396 Pähl, Tel. +49 8808 920222

LESETIPP

CEO Golf Cup Warum Up Event im Münchner Driversclub

2024 wird Exklusiv Golfen im Rahmen eines kleinen get together mit maximal 40 Gästen im Drivers and Business Club die Golf-Saison eröffnen.

Golfclub St Leon Rot holt sich Sternekoch

Die Golfclub Gastronomie ist oftmals das Sorgenkind vieler renommierter Golfclubs, ist der Spagat zwischen schnelle Küche und Qualitätsanspruch der Amateurgolfer oft unvereinbar. Diese Golfsaison holt sich der Golfclub St Leon Rot einen Sternekoch!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner