Montag , März 18 2019
Home / Golf exklusiv / Golf Teneriffa: Abama Golf & Spa Resort hat den Namen geändert

Golf Teneriffa: Abama Golf & Spa Resort hat den Namen geändert

Golfen an der Guia de Isora Küste: manch einer kennt bereits den 18-Loch-Abama Golfplatz mit Blick über den Atlantik auf der Insel des ‚ewigen Frühlings‘, wie Teneriffa auch genannt wird. Michelin Sterne-Küche, Whale-Watching im Atlantik oder Sternenbeobachtung nah am Teide National Park gehören hier zum Freizeitspass. Anfang Juni 2014 wurde das Insel-Resort, welches bis dato Abama Golf & Spa Resort firmierte in Ritz-Carlton Abama umgetauft! Bis Ende des Jahres 2014 wird außerdem renoviert!

Ritz-Carlton-Abama
Die Google-Löschung dürfte nicht so einfach sein und es wird sicherlich ein paar Jahre dauern, bis eingefleischte Golfer nicht mehr vom Abama Golf Resort sprechen werden und es Ritz-Carlton nennen werden.

Das Abama Golf & Spa Resort wird bereits seit 2007 von The Ritz-Carlton Hotel Company gemanagt und wurde jetzt offiziell zum The Ritz-Carlton, Abama ernannt. Ritz-Carlton möchte damit die globale Bekanntheit ihrer Luxusmarke weiter ausbauen, war es nun an der Zeit, das Hotel umzubenennen.

‚Dieses Resort verkörpert unsere Unternehmenskultur, das Engagement unseren Gästen gegenüber und legt den Fokus auf unseren exzellenten Service. Die Ladies und Gentleman des Resorts werden auch weiterhin unsere Gäste mit dem persönlichen und vorrausschauenden Service verwöhnen, für den wir bekannt sind‘, sagt Bob Kharazmi, Global Officer, Worldwide Operations, The Ritz-Carlton. ‚Wir sind stolz, dass dieses wunderschöne Resort von nun an klar als Teil unseres Markenportfolios erkennbar ist.‘ 

Die Gästezimmer des Resorts werden einer Renovierung unterzogen und darüber hinaus werden Ende des Jahres die The Ritz-Carlton Club Services eingeführt. Im 10. Stockwerk findet man dann eine exklusive Oase. Der persönliche vom The Club‘s Concierge Team entwickelte Service offeriert ein einzigartig betreutes Erlebnis. Die großräumige Club Lounge wird einen Panorama-Blick über den Golfplatz und die Bergkette mit dem markanten Teide bieten. Außerdem gibt es eine neue weitere Außenterrasse.

Für Golfer mit Kids: Zusätzlich wird das der Marke eigene, auf Spaß und auf Erlebnissen basierende Kinder-Programm ‚Ritz-Kids‘ in dem Resort eingeführt. Das Angebot an Aktivitäten wurde mit Hilfe von Jean-Michel Cousteaus Ocean Futures Society entwickelt, um interaktive Lernerfahrungen anhand der vier Bestandteile Land, Wasser, Kultur und Umwelt zu sammeln. Die Angebote sind ab sofort täglich für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren buchbar. Dann kann man getrost auf den Golfplatz gehen!

Kurzinfo Golfplatz: Der im Südwesten Teneriffas 6.271 Meter lange Golfcourse stellt Profis wie Amateure inmitten von 25.000 Bäumen und tropischen Pflanzen, 22 Seen, Bunkern und teilweise sehr schnellen Grüns vor große spielerische Herausforderungen: Belohnt werden die Spieler immer wieder mit einem großartigen Blick auf den Atlantik und die benachbarte Insel La Gomera. Zum Meisterschaftsplatz gehört zusätzlich ein Übungsplatz mit drei Löchern, wo man sich auch für die bevorstehende Golfrunde aufwärmen kann.

LESETIPP

Ritz Carlton Teneriffa: Weihnachten feiern und Golf spielen

Weihnachten, Silvester und Neujahr im Ritz Carlton Teneriffa ist dank Sterneküche und perfekten Meisterschaftsplatz ein geniales Reiseziel für Golfer!