Sonntag , November 17 2019
Home / News / Cleveres Fitness Programm für Golfer

Cleveres Fitness Programm für Golfer

Die PGA-Profis machen es vor, daß zu einem guten Score auch Muskeln und die körperliche Fitness wichtig ist. Wer im Winter nicht mehr so oft spielt, kann meistens an seine alte Form zu Beginn der neuen Saison nicht anknüpfen. Zwei kleine und auf den ersten Schein einfache Sportgeräte könnten der neue Fitness-Schlüssel sein, muß man dafür nicht extra in einem Studio trainieren, sondern kann getrost Zuhause oder unterwegs seine Fitness optimieren. Johanna Fellner – Trainerin und Personal-Coach – präsentiert das exklusive Trainingssystem mit dem Staby oder den io-Ball, welche im wahrsten Sinne des Wortes unter die Tiefenmuskulatur gehen.

Staby-Golftraining
Mit dem Staby kann man überall und so viel man will trainieren. Foto: S.W.H.C. GmbH

Eigentlich hatte Andrea Burkhardt den original Staby-Schwungstab entwickelt, um muskuläre Probleme und Gelenksleiden bei ihren Patienten zu therapieren. Doch weil man mit dem Trainingsstab bis zu 600 Muskelgruppen im Körper trainieren kann, entdeckten immer mehr Fitness-Trainer und Personal Coaches auch das neuartige Trainingsgerät, mit welchem man wunderbar in den eigenen vier Wänden üben kann. Ein spezielles Programm zur Gesunderhaltung und für die persönliche Fitness haben Physiotherapeuten sowie Sportexperten ausgearbeitet, welches gerade bei Golfern Muskelgruppen trainiert, welche man im Winter nicht so oft beansprucht.
Deutschlands Fitness-Päpstin Johanna Fellner sagt: „Die Mischung macht den Erfolg“. Deshalb empfiehlt sie mit dem Staby Professional immer mal wieder die unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen aus zu probieren. Doch wie funktioniert der Staby-Stab? Über die Schwingungen werden kleine Impulse auf die Muskulatur übertragen, welche einfache Übungen um ein vielfaches intensivieren. Die Gemeinsamkeit zu Golf: Egal welchen Alters oder Handicap – das Training ist für jeden geeignet, doch mindestens 3 x pro Woche sollte man trainieren. DVD von Johanna Fellner mit ausführlichem Trainingsprogramm und + Staby Professional für 109 € unter www.staby.de. Auf der Website findet man auch einige Trainingsvideos, welche helfen, den inneren Schweinehund zu verjagen, denn trainieren muß man schön selbst.

ioball
Zweites cleveres Trainingsgerät aus Bad Wörrishofen: ioball, Foto: S.W.H.C. GmbH

Auch der io-Ball stärkt die Muskulatur dort, wo andere Fitnessbälle überhaupt keine Wirkung mehr zeigen, weil er durch die elliptische Form schnell instabil wird und dadurch eine ständige Körperanspannung verlangt. Umfangreiche Tests haben zu der ungewöhnlichen Ballform geführt, welche die genaue Steuerung der Kraft schult, welche wiederum die koordinativen Fähigkeiten verbessert. Klingt logisch und auf lange Sicht ermöglicht der io-Ball eine bessere Koordination, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer. Spezielle io-Ball-Trainingsprogramme fördern ein ganzheitliches Training und sind überall durchführbar. Unser Tipp: 30 Min. DVD „Travel Fitprogramm für Zwischendurch“, ab 14,90 € + io Ball in schwarz, gelb oder rot ab 17,30 € unter www.io-ball.com

LESETIPP

Fit für Golf: Schräge Bauchmuskulatur

Zwölf Fitness-Übungen speziell für Golfer hat Athletiktrainer Thorsten Busch zusammen gestellt. Jeden Samstag zeigt er Euch eine Übung, welche den Start in die neue Golfsaison erleichtern soll. Für die Schwungdrehung und Stabilität ist die seitliche Bauchmuskulatur verantwortlich. Mit dieser Fitnessübung trainiert man sie.