Sonntag , Mai 19 2019
Home / Eagles Charity Golf / Eagles Magazin Gipfel 2010 im Golf Club Valley: Gute Taten in Printform

Eagles Magazin Gipfel 2010 im Golf Club Valley: Gute Taten in Printform

Seit nunmehr 11 Jahren gibt der Verein EAGLES Charity Golf Club jährlich ein exklusives Magazin heraus, zu dessen Präsentation die prominenten Charity-Golfer aus ganz Europa anreisen. Dieses Mal rief sie Eagles-Präsident Frank Fleschenberg nach Valley, denn im gleichnamigen Golfclub bezogen die Eagles ihre 2. Heimat. Wer ab sofort von den Mitgliedern in Valley spielt, golft nach Eagles-Manier für einen guten Zweck, denn Ende des Jahres wird der Erlös hieraus gespendet. Einige Prominente schnupperten Eagles-Luft, die magische Members-Schallmauer von 100 prominenten Golfern wurde endlich durchbrochen und Golfplatzbesitzer Michael Weichselgartner lüftete ein paar Qualitätsmerkmale seines Meisterschaftsplatzes.

Der EAGLES Charity Golf Club e.V. hat ein ebenso einfaches wie hohes Ziel: denjenigen zu helfen, die es allein nicht (mehr) schaffen. Dazu treffen sich bekannte Persönlichkeiten aus Sport, Wirtschaft und Gesellschaft, welche alle zwei Gemeinsamkeiten haben: sich gerne in den Dienst der guten Sache stellen und Golf spielen. Soweit die Philosophie, welche die Gründungsmitglieder um Frank Fleschenberg einst formulierten. Insgesamt 11 Jahresmagazine gibt es seit gründung 1993 und neun davon kann man mit den Rückblicken der Jahre 2000 bis 2009 im Internet für 10 € zzgl. Versand bestellen: eagles.info-log.de

Am Sonntag, den 25. April 2010 und bei strahlendem Sonnenschein lüfteten Charlie Reichenwallner (Herausgeber ‚EAGLES‘ Magazin) und Frank Fleschenberg (Präsident des EAGLES Charity Golf Club) das neue EAGLES Magazin. Künstler Mathias Waske, welcher seit 1999 pausenlos Skizzen für die Covers der Eagles-Magazine anfertigt, ließ sich von dem französischen Maler Eugène Delacroix und seinem berühmten Werk ‚Die Freiheit führt das Volk‘ inspirieren und  kreierte das Cover für das ‚The Charity Mission‘-Magazin. Den aus dem Magazin erworbenen Erlös von 17.000 € spendete Charlie Reichenwallner großzügig an die ‚EAGLES‘.

Ein Auszug aus der prominenten Gästeliste: Elmar Wepper erschien mit seiner Frau Anita Wepper, Horst Janson in Begleitung seiner Frau Helga und Tochter Laura. Eagles-Neumitglied Max Rauffer kam mit Frau Gabriela und Neugeborenen Sohn Maximilian Louis. Sängerin Claudia Jung schnupperte ‚EAGLES‘-Luft. Die Frauen sind bei den Eagles leider noch unterbesetzt. Im Moment sind es nur 22, wie zum Beispiel die ‚grande dame‘ des Golfsports – Terry Schoenian, Schauspielerin Viktoria Brahms, 9-fache Weltmeisterin im Rennrodel- und Bobsport – Susi Erdmann, Moderatorin Gundis Zámbó oder Schauspielerin Andrea L’Arronge.  Die Eagles-Männer sind eindeutig im Überschuß: ehem. Fussballnationalspieler – Karl Allgöwer, ehem. Hockey Nationalspieler – Stefan Blöcher, Unternehmer des Jahres 2005 – Rudi Gröger, Chefredakteur des „Kicker“ – Rainer Holzschuh, Sportchef der Bildzeitung – Herbert Jung, Vorstand des FC Bayern München – Karl Hopfner, DSV Mannschaftsarzt – Ernst-Otto Münch, 3-facher Goldmedaillensieger im Fechten – Alexander Pusch, Olympiasieger im Diskus – Lars Riedel, Fussballlegende – Franz (Bulle) Roth,  oder Moderator – Werner Schulze-Erdel.

Während der Präsentation fragte Eagles-Präsident Frank Fleschenberg klammheimlich Golfplatzbesitzer Michael Weichselgartner ein wenig über die Zukunft des Golfplatzes Valley aus, welcher 2010 neben dem Hartl-Resort die zweite Golfheimat für die Eagles-Golfer sein wird. Golf Valley hat nicht den Zuschlag für den Ryder Cup bekommen, doch die Traurigkeit ist längst verflogen und:  ‚Wir haben streng limitierte Mitgliederzahlen, so daß Golfer immer die Möglichkeit hat, spontan vorbei zu kommen und 18 Loch spielen können. Nachdem wir den Zuschlag für den Ryder Cup 2018 nicht bekommen haben, konzentrieren wir uns voll und ganz auf zufriedene Mitglieder und gutes Golf!‘, erklärt Selfmade-Mann Weichselgartner. Über die wichtigsten Golfplatz Valley-Meilensteine in den nächsten Jahren erfahren Sie mehr hier!

LESETIPP

The Eagles: 2017 knacken sie die 30 Charity-Millionen-Marke

Die Spendengrenze von 30 Millionen Euro werden wir dieses Jahr knacken', verkündete der Promi-Golf-Flüsterer Frank Fleschenberg von The Eagles

Advertisement