Montag , November 19 2018
Home / Menschen / Bunker Millionäre / Michael Weichselgartner

Michael Weichselgartner

Michael Weichselgartner, Handicap 7,  – der RyderCup – Idealist

Michael Weichselgartner hat aus dem Nichts eine Firma mit einem Umsatz von 50 Mio. Euro geschaffen und zur richtigen Zeit erfolgreich an die Börse gebracht. In Spitzenzeiten lag die Marktkapitalisierung seiner Firma MWG Biotech bei über 1.3 Mrd. Euro. Nach dem Ausstieg aus der Firma machte er seine ersten Gehversuche im Golfgeschäft,  in dem er die insolvente Golfanlage Pfaffing zu neuem Leben erweckte, welche in ganz Bayern durch eine Vielzahl von Innovationen in aller Munde war.  Besessen vom Golf und seiner Idee, den Rydercup nach Deutschland zu holen, hat er aus dem Nichts eine Golfanlage im Münchner Süden – Golf Valley geschaffen, welche das Rennen um die Austragung des Rydercups in Deutschland nicht gewonnen hat, aber uns dafür einen neuen Golfplatz beschert hat, welcher zur Top-Liga der weltweiten Golfplätze zählt.

GolfvalleyAuf dem Gelände  in Valley, wo jetzt ein weitläufiger Championship fähiger 36 Loch Golf Kurse entstanden ist, waren vor etwa sieben Jahren noch gesundheitsschädliche Sendemasten des amerikanischen Radio free Europe stationiert, welche das idyllische Tegernseer-Landschaftsbild zunichte machten.

Die 130 Hektar große Anlage wurde  von Anfang an in Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Miesbach im strengen einvermehmen mit Natur & Umwelt entwickelt und realisiert.  So hat man sich auch bei der weitläufigen Gestaltung der Roughs, SemiRoughs und den angrenzenden Flächen für den Anbau einer Magerwiese entschieden, denn Magerwiesen sind heute ein Rarität, zählen sie trotzdem zu den artenreichsten Lebensräumen Mitteleuropas und erblühen von Jahr zu Jahr in immer neuen vielfältigeren und bunten Farben. Das Exklusiv-Golfen Interview mit Michael Weichselgartner: https://www.exklusiv-golfen.de/news/golf-valley/

www.golfvalley.com