Montag , September 21 2020
Home / Golf exklusiv / Ryder Cup Feeling im Engadin

Ryder Cup Feeling im Engadin

Monte Carlo ist Austragungsort von Weltklasse-Tennis, Formel1, Powerboot-Rennen, zelebriert Regattasegeln und seit drei Jahren gibt es auch einen ganz außergewöhnlichen 3-Tages-Event in Sachen GOLF. Amerikanische und europäische Prominente spielen mit den Amateuren im Team beim CELEBRITY GOLF CUP – symbolisch um die begehrte Ryder Cup Trophäe. Diese ist natürlich auch vor Ort und wird von einem Sicherheitsmann Tag und Nacht bewacht, bevor sie nach dem Gala-Dinner ihre Rück-Reise nach England antritt. Ein Celebrity fungiert bei diesem Charity-Turnier-Format als Mannschaftskapitän! 2021 geht der Event im Engadin in die Verlängerung! Aus Deutschland wird sicherlich auch der ein oder andere Sport-Promi dabei sein! 

 

Die Ryder Cup Trophy (bewacht von einem Sicherheitsmann) und rechts: Unternehmer Bruno Andreis, welcher in Monte Carlo und St. Moritz mit aufgeteet hat. Fotocredit: Manuel Stotze
Die Ryder Cup Trophy (bewacht von einem Sicherheitsmann) während der Turnier-Gala im Badrutt’s Palace Hotel. Rechts: Unternehmer Bruno Andreis, welcher in Monte Carlo und St. Moritz mit aufgeteet hat. Fotocredit: Manuel Stotze

Ein Mitglied vom Engadiner Golfclub teete bei den Monegassen mit auf und war so begeistert, dass St. Moritz seinen ersten Celebrity Golf Cup zu Gunsten des Ryder Cup European Development nur ein Jahr später selbst ausrichtete. Einer, welcher bei beiden Events 2019 mit aufteete war Pro-Golfer und European Long Drive Games Champion Mallorca 2019, Ilija Djurdjevic. 

Was hat für Dich den St. Moritz Celebrity Golf Cup so besonders gemacht?

Ilija Djurdjevic: ‚Für mich war es natürlich eine Ehre, bei beiden Events dabei zu sein. Beide Orte sind sehr besonders, aber in St. Moritz war alles einen Touch lockerer, kameradschaftlicher. Dieser Spirit ist schwer zu erklären. Beim Kontinentalvergleich der Profis kann man ja nur als Zuschauer dabei sein. Hier teet man mit auf und ist Matchpartner. Dieses Gefühl muss man einmal erlebt haben.‘

U.S. Celebrity Golf Cup für den Ryder Cup European Development Trust

In Monaco findet das Turnier 2021 eine Woche vor St. Moritz statt, welcher 2020 aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen musste. Im Engadin wird auf den beiden 18-Loch-Golfplätzen ‚Samedan‘ und ‚Zuoz-Madulain‘ des Engadiner Golf Clubs abgeschlagen. Termin: 28. Juni bis 1. Juli 2021! VIPs aus dem Sport-, Entertainment und Wirtschaftsbereich treten in zwei Teams – USA und Europa – gegeneinander an.

‚Wir haben bereits Zusagen von charmanten Spielern, aber auch einige Wunschkandidaten‘, verrät Ramun Ratti (Geschäftsführer Engadine Golf Club). Einzelne Namen wird der 42-jährige Geschäftsführer spätestens 2021 bekanntgeben. 2019 hatte Schlagerstar Howard Carpendale mitgespielt, welcher leidenschaftlicher Amateurgolfer ist.

Einer von Ratti’s Wunschkandidaten wäre Fußball-Star und Singlehandicapper Oliver Kahn aus München. Zum Turnier anmelden kann sich natürlich jeder, aber die Sport-Promis werden natürlich eingeladen. So wie NBA-Star Mike Conley Jr., welcher für das US-Team 2019 aufteete.

Sport-Promis beim U.S. Celebrity Golf Cup

Mike Conley Jr., NBA Baskettballe, teete im Ryder Cup Trust US-Team mit auf.
Mike Conley Jr., NBA Baskettball-Star, teete im Ryder Cup Trust US-Team 2019 mit auf. Fotocredit: Manuel Stotze

Der 32-jährige Basketball-Star spielt gerne Golf und teete 2019 in Monte Carlo und St. Moritz auf. Wen das US-Team für 2021 aufstellt, wird spätestens im Mai 2021 feststehen. Auch 2021 ist wieder eine Versteigerung mit Reisen und viel kuratierter Kunst vorgesehen. 2019 kamen während der Gala im Badrutt’s Palace ca. 50.000 Schweizer Franken ein.

‚Der St. Moritz U.S. Celebrity Golf Cup für den Ryder Cup European Development Trust in 2019 hat uns auf erfreuliche Weise gezeigt, wir sehr der Golfsport im Stande ist, in diesen instabilen Zeiten der Abgrenzung und Ausgrenzung Menschen aus unterschiedlichen Ecken der Welt für ein gemeinsames Ziel zusammenzubringen‘, sagt Ramun Ratti.

Der Erlös des Charity Turniers 2021 soll auf Grund der aktuellen Situation der Covid-19 Pandemie auf Healthcare Systems ausgeweitet werden. Für Monaco wird das Princess Grace Hospital unterstützt. Für St. Moritz wird das Spital Oberengadin, Samedan begünstigt werden. Die Amateur Tickets gibt es in drei Kategorien – für Single Player bis 6er Team. Mehr Details und Preise hier!

LESETIPP

Badrutt’s Palace Hotel: Schon immer ein Herz für Golfer

Das Badrutt's Palace Hotel in St. Moritz ist seit seiner Eröffnung im Jahre 1896 ein Ausnahmehotel, was seit Anbeginn viele Celebrities in seinen Bann zog. Charlie Chaplin kam hier zum Skijöring, Hitchock bezog 30 Jahre lang die gleiche Suite, Gunter Sachs wohnte im Palace Turm und Marlene Dietrich spielte zwischen den viele Antiquitäten Piano. Für ein besonderes Golfturnier wurde das Dach vom Badrutt's Palace sogar zur Tee-Box!

Advertisement