Freitag , August 7 2020
Home / Equipment / Gegengewicht zu VICE: Neues deutsches Golfball Label

Gegengewicht zu VICE: Neues deutsches Golfball Label

Geht man in Bayern mit einem Singlehandicapper übern Platz, spielt der meistens die bayerische Golfballmarke VICE. Fast alle Mannschaftsspieler teen mittlerweile in Bayern gefühlt mit VICE auf. Seit letztem Jahr gibt es einen neuen Gegenspieler am Markt: SNYDER Golf aus Baden-Württemberg. In der Philosophie beider Marken gibt es Parallelen, denn beide Firmen bieten einen qualitativ hochwertigen Ball zum fairen Preis an. Die Entstehungsgeschichte der neuen Golfballmarke SNYDER basiert allerdings auf Wasserhindernissen und macht Mut, spontane Business-Ideen einfach umzusetzen! 
Golfball Snyder Golf
Diese Black Beauties sind so exklusiv, dass es sie erst gar nicht zu kaufen gibt! SNYDER® Golf schenkt jedem Käufer ab fünf Dutzend Bällen zwei matt-schwarze SNYDER®-Bälle :-)

Zwei Golfer, Vater und Sohn zogen Wasserhindernisse magisch an. Bei teuren Golfbällen kann das ganz schön ans Portemonnaie gehen. Oder? Als leidenschaftliche Golfer wollten sie aber keine zweitklassigen Golfbälle extra bei Wasserhindernissen spielen und machten ‚Nägel mit Köpfen‘. Die Geburtsstunde vom Familienunternehmen ‚Snyder Golf‘. Tochter Gloria Elena ist im Team die Geschäftsführerin des Golf-Start-ups.

Die Vision des Familienunternehmens: Online eigene Golfbälle für jede Spielklasse in bester Qualität herzustellen und zu fairen Preisen zu verkaufen!

„Alle unsere Bälle sind vergleichbar mit den Top-Produkten jeder Klasse – und kosten doch nur etwa halb so viel wie die der meisten anderen Marken“, sagt Klaus-Peter Schneider. Sein absolutes Highlight: Ein 5-Piece-Ball!
5-Piece Golfball von Snyder Golf
5-Piece Golfball von Snyder Golf

SNYPro 5-Piece Golfball von Snyder Golf

Der Top-Performer im Sortiment ist der patentierte, in Deutschland designte SNY Pro, einer der wenigen 5-Piece-Bälle in Europa, der zum unschlagbaren Preis angeboten wird. Der revolutionäre Golfball mit Hi-Spin Dual Core Innenkern, 2-lagigem Elastomer Mantel und Urethane Tri Cover (in Weiß) besticht durch seine außergewöhnliche Distanz-Performance, die gerade Flugbahn und die perfekte Drop-and-Stop-Kontrolle auf dem Grün. Der Top- Golfball von SNYDER® ist USGA- und R&A-Regel-konform und besonders für fortgeschrittene Golfer mit hoher Schwunggeschwindigkeit geeignet. Wenn Ihr schon immer wissen wolltet, womit Golfbälle gefüllt worden sind!

Nur dass es ein 5-Piece Golfball ist, muss nicht zwingend heißen, dass dieser besser ist als die anderen. Bspw. ist der ProV1 ein 3-Piece und der ProV1x ein 4-Piece-Golfball und unter Profis gelten diese als die besten Golfbälle auf dem Markt!

Golfball Snyder
Golfball Snyder

Welchen SNYDER Golf Ball sollte man bei welchem HCP spielen?

Ganz grob kann man aber sagen:

  • Handicap 30-54: SNY Soft, sehr weiches Ballgefühl
  • Handicap 20-30: SNY Spin, weiter und gerader Flug
  • Handicap 10-25: SNY Tour, extrem weit und gerade, weiches Ballgefühl
  • Handicap 0-20: SNY Pro, sehr weit und gerade, hohe Schlägerkopfgeschwindigkeit

Checkt die Besonderheiten am besten auf der Golfball-Firmen-Seite raus!

LESETIPP

Süße Versuchung: Golfbälle aus Schokolade

Rechtzeitig zu Weihnachten hat Lindt die Golfer als Zielgruppe entdeckt!

Advertisement