Montag , August 26 2019
Home / Lifestyle / YouGolf ist das neue Facebook für Golfer

YouGolf ist das neue Facebook für Golfer

Erst die zweite Golfsaison ist die Golf-Community ‚youGolf‘ am Start und wächst und wächst und wächst. Grund für den enormen Zulauf sind die exklusiven Features, wie zum Beispiel das ‚Treffen neuer Golfpartner‘. Man kann direkt Flights zusammen stellen und neue Kontakte knüpfen. Oder man gibt seine Scorecard ein und YouGolf wertet sie umgehend aus. Man kann seine eigenen Golf-Gruppen organisieren oder seinen Lieblingsclub unter Golfclubs bewerten und eine eigene Favoriten-Golfplatz-Liste erstellen. Der neueste Clou der ‚YouGolf‘-Community: eine iPhone App ‚youGolf mobile‘.

youGolf.de ist eine Community für Golfer, wo sich jeder kostenfrei anmelden kann, um die vielen Basis-Funktionen der Community zu nutzen. So ist es möglich, die Schläge jeder einzelnen Golf-Runde zu erfassen, zu verwalten und sogar statistisch auszuwerten. Auf diese Weise kann man das eigene Spiel umfassend analysieren. Online ist es aber auch möglich, Golfplätze zu bewerten, andere Golfer kennenzulernen und Verabredungen für eine neue Runde zu treffen.

Mit der ‚youGolf mobile 1.1‘-iPhone-App kann man Schläge gleich auf der Runde erfassen. Die mobile App erlaubt es, den eigenen Score mobil zu erfassen. Damit das gelingt, muss der Anwender nur einmal überprüfen, ob sein Club bereits in der Community angelegt wurde. Nur dann lässt er sich nämlich auch in der App auswählen. Der Vorteil der App liegt auf der Hand: Alle Schläge müssen nur einmal notiert werden. Und nach der Runde steht die vollautomatische Auswertung sofort zur Verfügung, sodass das langwierige Errechnen der Punkte entfallen kann.

Bei der Entwicklung wurde sehr darauf geachtet, dass sich die App auch mit nur einer Hand bedienen lässt. Auf der Runde reicht ein simples Fingerwischen aus, um von einem Loch zum nächsten zu wechseln und den Score zu erfassen. Wird das iPhone quer gehalten, wechselt die Ansicht automatisch von der aktuellen Lochansicht zur momentanen Gesamtauswertung. Beim Rundenergebnis ist es möglich, schnell zwischen einem Zählspiel und der Stableford-Auswertung hin und her zu wechseln. Auf einen Blick sieht der Golfer hier auch, wo er einen Bogey oder ein Par gespielt hat.

Nick Bohlen (Hdc 10), Betreiber von youGolf.de: ‚Der große Vorteil von youGolf mobile im Vergleich zu anderen Scorekarten-Apps ist wirklich die direkte Anbindung an die Online-Community, die viele zusätzliche Funktionen zu bieten hat. Wichtig ist auch, dass die App aus Deutschland kommt. So unterstützt sie neben dem klassischen Zählspiel auch die Auswertung nach Stableford, die hierzulande sehr beliebt ist und ausländischen Score-Apps meist fehlt.‘

Die aktuelle Version 1.1 bietet eine Clubsuche an, synchronisiert nun auch die Kontakte aus youGolf.de mit der App und bietet die volle Kompatibilität zum neuen iOS 4 an.

Die von Holger Franzen entwickelte App liegt ab sofort im iTunes AppStore (1,9 MB) in der Kategorie Sport vor und kann für 1,59 Euro heruntergeladen werden. Alle Infos unter youGolf!

Advertisement