Sonntag , Oktober 20 2019
Home / Golf exklusiv / Snowgolf: Die fünf exklusivsten Wintergolfturniere 2013

Snowgolf: Die fünf exklusivsten Wintergolfturniere 2013

Ob St. Moritz, Vulpera, Ridnaun, Kitzbühel oder Gstaad: in diesen populären Wintersport-Örtchen steht Snowgolf 2013 hoch im Kurs. Welches Snowgolf-Turnier aber das traditionellste ist, warum ein Deutscher die meisten Snowgolf-Plätze baut und welche Golfbälle perfekt zum Schneegolfen geeignet sind: Die fünf exklusivsten Snowgolf-Turniere 2013!

Ende Februar 2013 wird der Bayer und Singlehandicapper Adi Hengstberger zum 1. Mal einen Snowgolf-Platz im GC Eichenheim-Kitzbühel präparieren! TERMIN: 1. bis 3. März 2013

Snow-Golf im Engadin

10. bis 13. Januar 2013: Engadin Snow Golf Cup Was 1979 auf dem St. Moritzsee mit 87 Golfern begann, wird seit 1996 im Sportzentrum Mulets Silvaplana gespielt: ein Schneegolf-Turnier für Golfer jeder Altersklasse und jedes Handicaps. Gespielt wird das Turnier auf einem extra angelegten Schnee-Parcours über 9 Löcher von je ca. 120 – 180 Metern Länge. An jedem der drei Tage findet ein Turnier statt. Auch für das Hauptturnier ‚Coppa Silvaplana‘ kann sich jeder anmelden. Die letzten Jahre firmierte das Turnier unter dem Namen des Hauptsponsors ‚Deutsche Bank Coppa Silvaplana‘, welche sich nach der Golfsaison 2012 aus dem Golf-Sponsoring zurück gezogen haben. Für die Bank spielten auch einige Proetten 2012 im Schnee: u.a. Elisabeth Esterl oder Caroline Rominger. In den Anfängen dieses Turniers spielten einige Golf-Stars Wintergolf: Engländer Sandy Lyle (einer der Big Five), Sam Torrance (schottischer Profigolfer) oder Costantino Rocca (italienischer Profigolfer).

17. bis 20. Januar 2013: Nach dem Engadiner Snow Golf Cup findet als nächster Wintergolf-Event der ‘3. Golf on Snow’-Cup mit Snowgolf-Weltmeister Adi Hengstberger im ROBINSON Club Schweizerhof statt. Im ersten Jahr war das Turnier eine Gemeinschaftsarbeit mit dem Münchner EAGLES Charity Golfclub und einige Prominente wie ‚Marianne und Michael (Volksmusik-Stars), Lars Riedel (Olympia-Mehrfachsieger) oder Dieter Thoma (Ski-Ex-Ass) fanden Gefallen am Wintergolf. Gespielt wurde auf dem 9-Loch-Schneegolfplatz am Fuße des Schloss Tarasp. Seit 20 Jahren baut dort Hotelier Erich Jäger perfekte Schnee-Löcher (5 Par 3 und 4 Par 4, 1.160 Meter lang). Gourmet-Highlight: Der ROBINSON Club zauberte eine Halfway mit Schweizer Spezialitäten, wo sich manches Golfturnier eine Scheibe abschneiden kann. Wer dabei sein will: Hier gibt es mehr Infos!

Snow-Golf in Italien

22. bis 24. Februar 2013: 2. Golf on Snow-Event im Hotel Schneeberg in Ridnaun. Nur ein paar Kilometer hinterm Brenner, wo Sportarten wie Nordic Walking, Ski alpin, Langlauf oder Biathlon zur Tagesordnung gehören war 2012 die Premiere des 1. Golf on Snow-Turniers. Adi Hengstberger designte den Snowgolf-Platz mit einem spektakulären Schnee-Signature-Hole mit einer Höhendifferenz von 75 Metern. Unter seiner Marke ‚Golf on Snow‘ baut er 2013 noch weitere Schneeplätze. ‚Die Besonderheit ist hier, daß die Langlauf-Loipen bis zum familiengeführten Resort reichen und Schnee-Loch 1 gerade mal 50 Meter vom Hotel entfernt liegt‘, erzählt der Snowgolf-Experte Hengstberger. Das Hotel mit 20 exklusiven Suiten und einen 6.000 qm-Spa ist bei Aktivurlaubern, Wellnessgästen und Familien und jetzt auch bei Snowgolfern ein Geheimtipp, kann man hier Wintersport mit Wellness perfekt verbinden! Alles über das Golf-on-Snow-Event 2012!

Wer dabei sein will: Hier gibt es mehr Infos!

Snow-Golf in Österreich

1. bis 3. März 2013: Das Kitzbüheler Luxus-Hotel Grand Tirolia mit Champion-18-Lochplatz feiert 2013 mit Snowgolf eine Premiere, wenn der Bayer Adi Hengstberger Kitzbühles ersten 9-Loch-Pop-up-Schneegolfplatz designt. Erst 2009 eröffnet, gehört das Tiroler Luxus-Hotel Grand Tirolia nicht nur zu den top Kitzbühel-Residenzen – Gourmondos schätzen hier die Küche. Deshalb kann man sich auf eine exklusive Snowgolf-Halfway freuen! Wie der Name schon verrät hat sich das ‚Grand Tirolia Golf & Ski Resort‘ für Gäste mit Ski- und Golf-Fable spezialisiert. Nicht nur das Hotel, auch die Lage ist exklusiv: inmitten des 18-Loch-Golfplatzes Eichenheim, umrahmt von der beeindruckenden Kulisse der Kitzbühler Berge. Für das 1. Golf on Snow-Event gibt es extra ein Wochenend-Paket!

Snow-Golf in der Schweiz

9. März 2013: Boërl & Kroff Snowcup in Gstaad. Im berühmtesten Wintersportort der Schweizer Alpen auf 1600 Metern Seehöhe und mitten in einer wunderschönen ursprünglichen Landschaft nimmt man den Lift zur 7. Ausgabe des Snow Golf-Turniers. Im ganzen Winter über ist der Snowgolfplatz auf dem Höhenparcours von Wispile geöffnet, für welchen man täglich Greenfee lösen kann. Golfschläger kann man hier ausleihen und jeder kann das Turnier am 9. März 2013 mitspielen. Alles über das Turnier von 2010!

Lesen Sie auch: Dezember 2012 spielte auch Martin Kaymer Snowgolf

LESETIPP

Wintergolf: 38. Engadiner Snow Golf Cup

Ganz in der Nähe von St. Moritz, im kleinen Bergdorf Surlej, entsteht wieder ein Snowgolfplatz für exklusives Wintergolf. Vor der Kulisse des 3.303 Meter hohen Corvatsch widmen sich die Spieler dem winterlichen Golfvergnügen. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme am Turnier ist die Platzreife.

Advertisement