Dienstag , Juni 18 2019
Home / Golf exklusiv / Zwei Sportpromis entdecken Snowgolf: Kaymer vs. Spengler

Zwei Sportpromis entdecken Snowgolf: Kaymer vs. Spengler

Kühtai/Österreich. Eine Woche nachdem das spektakuläre Benefiz-Hundeschlittenrennen ‘Tirol Cross Mountain’ mit vielen deutschen Promis stattfand, trafen sich jetzt die beiden Sportpromis Martin Kaymer und Bruno Spengler zur BMW xDrive Mountain Challenge mit Snowgolf in den österreichischen Bergen!

Snow-Putt direkt aus der Pistenbullyvorrichtung, denn Kaymer und Spengler hatten den Bully als bewegliches Hindernis genommen und in die Vorrichtung reingechippt. Fotocredit: BMW Golfsport.

Eigentlich war es ein Triathlon aus ’sportlich Fahren auf Schnee‘, einem SnowGolfmatch auf dem 2.447 Meter hohen Pirchkogel und Schlitten fahren. Bei extrem herausfordernden winterlichen Bedingungen mit eisigen Temperaturen von minus 15 Grad Celsius hat man die beiden in ihren Eskimo-Outfits fast gar nicht erkannt.

WOW: Beim Snowgolf hat man Martin Kaymer noch nie gesehen! Fotocredit: BMW Golfsport

Zwei sportliche BMW-Ambassadoren:

Bruno Spengler gewann mit BMW Motorsport den Fahrer-, Team- und Hersteller-Titel in der DTM und holte dabei einen zwischenzeitlichen Rückstand von 40 Punkten auf.

Auch Martin Kaymer war der Hauptdarsteller eines eindrucksvollen Comebacks: Beim diesjährig ausgetragenen Ryder Cup im Medinah Country Club (USA) machte das Team Europe gegen die Auswahl der USA in den Einzeln die Rekordzahl von vier Punkten gut. BMW Markenbotschafter Kaymer lochte den entscheidenden Putt zum Sieg – es war der wichtigste Schlag seines Lebens. Aus der Ruhe bringt Spengler und Kaymer so schnell also nichts, beiden haben große Kämpferherzen.

Beim Bergstraßen-Duell auf eis- und schneebedeckter Strecke konnten sich die Protagonisten auf die Allradkompetenz ihrer Fahrzeuge, den BMW M550d xDrive und den BMW 6er Coupé xDrive, verlassen.

Ganz auf sich allein gestellt waren die beiden erfolgreichen Profisportler bei einem Golf-Match der besonderen Art. Zum ersten Abschlag ging es hoch hinaus: Kaymer und Spengler teeten in einer Seilbahngondel auf und schlugen aus der geöffneten Tür in das verschneite Nichts mit gelben und orangen Golfbällen. Nichts für schwache Nerven – und damit wie gemacht für die beiden Comeback-Champions.

Am Ende rasten beide auf zwei Schlitten hinab ins Tal. Bei dichtem Schneetreiben überquerten sie die Ziellinie im Parallelflug und sorgten für einen spannenden Ausklang eines spektakulären Tages. Doch wer das Match gewonnen hat, verraten wir nicht! Schaut das Video im James Bond-Style an!

Nach den ‚crazy golfshots bzw. Crossgolf in München‘ im Juni 2011 folgt Martin Kaymer out of the Fairways Teil II: Ein Triathlon-Duell gegen DTM-Fahrer Bruno Spengler mit SnowGolfmatch in den Bergen.

Advertisement