Donnerstag , Oktober 29 2020
Home / News / Rory McIlroy Verletzung dauert an: Nächstes Turnier abgesagt

Rory McIlroy Verletzung dauert an: Nächstes Turnier abgesagt

Anscheinend ist Rory McIlroy Verletzung ernster als man bis jetzt angenommen hat, denn gerade sagte er das nächste Turnier ab, wo er als Titelverteidiger ins Rennen gegangen wäre. Während Bänderrisse vor einigen Jahren noch operativ versorgt wurden, hat sich das Vorgehen inzwischen geändert. Nur wenn alle drei Außenbänder gerissen sind, wird operiert und das kann dann wirklich langwierig sein. Bis dato gab es vom McIlroys Management allerdings noch keine Bestätigung für eine OP und bei der Absage ‚The Open Championship‘ hatten alle gehofft, dass Rory McIlroy bald wieder zurückkehren würde. Anscheind zieht sich die Genesung hin und Jordan Spieth hat seine nächste Chance, Rory vom Weltranglisten-Thron zu stürzen.
Hamburg (dpa) – Der weltbeste Golfprofi Rory McIlroy hat nach seinem Bänderriss auch den Start beim Bridgestone Invitational im US-Bundesstaat Ohio in der nächsten Woche abgesagt.

Verletzung
Rory McIlroy wird verletzungsbedingt auch das Bridgestone Invitational in Ohio verpassen. Foto: Paul Buck

Bei dem Einladungsturnier im Firestone Country Club in Akron mit den 60 besten Golfern wäre der 26 Jahre alte Titelverteidiger gewesen. Wie schon bei der British Open hat der Amerikaner Jordan Spieth erneut die Chance, mit einem Sieg an McIlroy in der Weltrangliste vorbeizuziehen. Ob der viermalige Majorsieger nach seiner Verletzung beim Fußballspielen in zwei Wochen bei der Championship in Whistling Straits in Wisconsin dabei sein wird, ist nach einer Mitteilung der US-PGA-Tour noch unklar. Auch dort triumphierte er im Vorjahr.

 

LESETIPP

Golfsport und Image: Mittlerweile gilt Golf als cool – zum Glück!

Der Golfsport hat mit viele Vorurteilen zu kämpfen und galt lange als Sport mit schlechten Image. Golfsport und Image haben sich in den letzten 50 Jahren zum Glück sehr verändert, dass heute viele von Breitensport reden.