Donnerstag , Januar 21 2021
Home / Major-Turniere / Mit einem Schlag ins Loch: Jack Nicklaus trifft

Mit einem Schlag ins Loch: Jack Nicklaus trifft

Augusta (dpa) – Rekordgewinner Jack Nicklaus hat seiner ruhmreichen Historie beim Golf-Masters in Augusta ein weiteres Kapitel hinzugefügt.

Hole-in-One
Nach seinem Hole-in-One lässt sich Jack Nicklaus (M) feiern. Foto: Tannen Maury

Bei einem Wettbewerb (Masters Par 3 Contest) am 8. April an der Magnolia Lane benötigte der 75-Jährige am vierten Loch nur einen Schlag. Der sechsmalige Masters-Gewinner landete damit ein sogenanntes Hole-in-One. Als er es geschafft hatte, ließ sich Nicklaus von seinen Kollegen umarmen, von den Zuschauern feiern und riss kurz die Arme nach oben.

 

LESETIPP

Dustin Johnson gewinnt beim Masters das Green Jacket

Dustin Johnson aktuell die Nummer 1 der Weltrangliste gewinnt in Augusta - und das trotz seiner erst kürzlich überstandenen Corona-Infektion konkurrenzlos. Bernhard Langer geht in die Masters-Geschichte als ältester Spieler ein. Ein beachtliches Ergebnis hat er aber auch geschafft!