Mittwoch , Mai 29 2024
Home / Major-Turniere / Mit einem Schlag ins Loch: Jack Nicklaus trifft

Mit einem Schlag ins Loch: Jack Nicklaus trifft

Augusta (dpa) – Rekordgewinner Jack Nicklaus hat seiner ruhmreichen Historie beim Golf-Masters in Augusta ein weiteres Kapitel hinzugefügt.

Hole-in-One
Nach seinem Hole-in-One lässt sich Jack Nicklaus (M) feiern. Foto: Tannen Maury

Bei einem Wettbewerb (Masters Par 3 Contest) am 8. April an der Magnolia Lane benötigte der 75-Jährige am vierten Loch nur einen Schlag. Der sechsmalige Masters-Gewinner landete damit ein sogenanntes Hole-in-One. Als er es geschafft hatte, ließ sich Nicklaus von seinen Kollegen umarmen, von den Zuschauern feiern und riss kurz die Arme nach oben.

 

LESETIPP

RyderCup 2023 Italien: Rom schnappt Deutschland das Profievent weg

Rom statt Bad Saarow: Der Ryder Cup 2022 wird nicht in Deutschland, sondern in Italien ausgespielt. Dabei galt die deutsche Bewerbung als Favorit. Sport-Deutschland muss die nächste Schlappe nach der 2018-Ryder-Cup-Absage verkraften.

Masters Augusta

Golf-Masters in Augusta wegen Corona abgesagt: Neue Termine für weitere Profiturniere

Nach dem höchstdotierten Golfturnier der Welt, der Players Championship, ist wegen der Ausbreitung des Coronavirus nun auch das traditionsreiche Masters-Turnier in Augusta abgesagt worden.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner