Freitag , April 26 2019
Home / Golf exklusiv / Laureus World Sports Awards 2011: Gary Player ist Gastgeber der Laureus Golf Challenge

Laureus World Sports Awards 2011: Gary Player ist Gastgeber der Laureus Golf Challenge

Vom 6. bis 7. Februar 2011 finden die diesjährigen Laureus World Sports Awards statt. Die Laureus Golf Challenge ist eine von vielen hochkarätigen Sportveranstaltungen im Vorfeld der Laureus-Preisverleihungsgala im Emirates Palace Hotel und Golf-Legende Gary Player, Mitglied der Laureus World Sports Academy und einer der größten Golfer aller Zeiten, ist Gastgeber der Laureus Golf Challenge presented by Mercedes-Benz im Saadiyat Beach Golf Club. Neben einer Runde Golf freut sich Player auf die nominierten Golfer! Neben dem Ryder Cup Team sind Martin Kaymer, Matteo Manassero, Louis Oosthuizen nominiert und in der Kategorie ‚Comeback of the Year‘ wird die Golferin Paula Craemer zum Gala-Abend erscheinen.


‚Ich freue mich, gemeinsam mit diesen Stars auf Saadiyat Beach zu sein, ein Kurs, auf den ich sehr stolz bin. Es wird ein großer Tag werden‘, so Gary Player. Unter den Sportgrößen, welche bei dieser Veranstaltung konkurrieren, befinden sich die Laureus-Academy-Mitglieder Bobby Charlton, Sean Fitzpatrick, Franz Klammer, Morné du Plessis, Hugo Porta und Steve Waugh sowie Laureus Botschafter Wladimir Klitschko.

Einer von lediglich fünf Profigolfern, welche den Golf Grand Slam aus allen vier großen Meisterschaften gewonnen haben ist Gary Player. Er hat den Saadiyat-Beach-Kurs gestaltet und wird das 17. Loch mit allen Paarungen spielen. Dazu Gary Player: ‚Ich freue mich, gemeinsam mit diesen Stars auf Saadiyat Beach zu sein – ein Kurs, auf den ich sehr stolz bin, Zeit mit den teilnehmenden Golfern zu verbringen und ihnen vielleicht den ein oder anderen Tipp geben zu können. In Abu Dhabi und der Golfregion ist Golf eine aufstrebende Sportart. Deswegen passt es gut, dass wir im Rahmen der diesjährigen Laureus World Sports Awards einen hochkarätigen Golftag erleben dürfen. Ich möchte allen Mitwirkenden danken – ganz besonders Mercedes-Benz für die Unterstützung dieser Veranstaltung. Es wird ein großer Tag werden!‘

Die Laureus World Sports Awards, bei denen die sportlichen Höchstleistungen des Jahres 2010 ausgezeichnet werden, sind die höchste Preisverleihung im internationalen Sportjahr. Die Preisträger werden ausgewählt von der Laureus World Sports Academy, der ultimativen Sportjury, der 46 der größten Sportler aller Zeiten angehören. Für die weltweit einzigartige Auszeichnung im Sport sind u.a. Sebastian Vettel, Thomas Müller, Martin Kaymer und Verena Bentele nominiert.

Die vollständige Liste der Nominierten für die Laureus World Sports Awards 2011 lautet:

Laureus World Sportsman of the Year

Kobe Bryant (USA, Basketball)
Andres Iniesta (Spanien, Fußball)
Lionel Messi (Argentinien, Fußball)
Rafael Nadal (Spanien, Tennis)
Manny Pacquiao (Philippinen, Boxen)
Sebastian Vettel (Deutschland, Rennsport)

Laureus World Sportswoman of the Year

Kim Clijsters (Belgien, Tennis)
Jessica Ennis (UK, Leichtathletik)
Blanka Vlasic (Kroatien, Leichtathletik)
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin)
Serena Williams (USA, Tennis)
Caroline Wozniacki (Dänemark, Tennis)

Laureus World Team of the Year

All Blacks (Neuseeland, Rugby)
European Ryder Cup Team (Golf)
Inter Mailand (Italien, Fußball)
Los Angeles Lakers (USA, Basketball)
Red Bull Formel-1-Team (Österreich)
Spanisches WM-Team (Fußball)

Laureus World Breakthrough of the Year

Martin Kaymer (Deutschland, Golf)
Christophe Lemaitre (Frankreich, Leichtathletik)
Matteo Manassero (Italien, Golf)
Thomas Müller (Deutschland, Fußball)
Louis Oosthuizen (Südafrika, Golf)
Teddy Tamgho (Frankreich, Leichtathletik)

Laureus World Comeback of the Year

Paula Creamer (USA, Golf)
Tyson Gay (USA, Leichtathletik)
Justine Henin (Belgien, Tennis)
Carolina Kluft (Schweden, Leichtathletik)
Merlene Ottey (Slowenien, Leichtathletik)
Valentino Rossi (Italien, Motorrad)

Laureus World Sportsperson of the Year with a Disability

Verena Bentele (Deutschland, Skifahren/Biathlon)
Matt Cowdrey (Australien, Schwimmen)
Daniel Dias (Brasilien, Schwimmen)
Jakub Krako (Slowakei, Ski Alpin)
Esther Vergeer (Niederlande, Rollstuhltennis)
Lauren Woolstencroft (Kanada, Ski Alpin)

Laureus World Action Sportsperson of the Year

Jamie Bestwick (UK, BMX)
Victor Fernandez (Spanien, Windsurfen)
Stephanie Gilmore (Australien, Surfen)
Levi Sherwood (Neuseeland, Freestyle Motocross)
Kelly Slater (USA, Surfen)
Shaun White (USA, Snowboarden)

LESETIPP

Go-Kart Rallye im Saadiyat Beach Golf Club

Bei der ersten Le Saadiyat Rallye im gleichnamigen Golfclub in Abu Dhabi konnten die Golfamateure auf den Golfcart-Wegen mal so richtig rasen. Ihr Gegner: der finnische Formel-1-Fahrer Heikki Kovalainen.

Advertisement