Mittwoch , Januar 20 2021
Home / News / Golf-Weltrangliste 2020: Rory McIlroy wieder die Nummer 1

Golf-Weltrangliste 2020: Rory McIlroy wieder die Nummer 1

Berlin (dpa) – Nordirlands Golfstar Rory McIlroy ist wieder die Nummer eins der Welt. Der 30-Jährige löste den US-Amerikaner Brooks Koepka an der Spitze der Weltrangliste ab, obwohl beide Profis am Wochenende kein Turnier gespielt hatten.

Nummer eins
Rory McIlroy ist wieder Golf-Weltranglistenerster. Foto: Lee Jin-Man/AP/dpa

Nordirlands Golfstar Rory McIlroy ist wieder die Nummer eins der Welt. Der vierfache Major-Sieger stand zuletzt vor fünf Jahren auf Position eins des Rankings. Für McIlroy ist es insgesamt die 96. Woche, in der er die Weltrangliste anführt. Nur US-Superstar Tiger Woods (683 Wochen), der Australier Greg Norman (331) und der Engländer Nick Faldo (97) hielten sich länger an der Spitze.

Die erste Nummer eins der 1986 eingeführten Rangliste war Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer. Auch Martin Kaymer, derzeit auf Platz 111, stand 2011 für acht Wochen an der Spitze des Rankings.

Weltrangliste

LESETIPP

Golf Handicap, Welthandicap

Das neue Golf Handicap System

Das neue World Handicap System hat Ähnlichkeit mit dem jetzigen Handicapsystem der USGA (United States Golf Association) . Entsprechend ist die Umstellung in den USA gering, während Europa sich auf einige Änderungen einstellen muss. Die Errechnung des Handicaps erfolgt nach dem neuen WHS nach dem Durchschnitt der letzten 20 Runden. Hierbei brauchen Spieler mindestens drei vorgabewirksame Runden, damit sie ein Handicap erhalten.