Freitag , November 16 2018
Home / Golfreisen / Afrika & Südafrika / Exklusives Winter-Reise-Ziel für Golfer: Pezula Resort mit Golfplatz in Südafrika

Exklusives Winter-Reise-Ziel für Golfer: Pezula Resort mit Golfplatz in Südafrika

Am Westkap von Südafrika, umrahmt von einem rauen Kliff und ursprünglichen Wäldern, mit freiem Panoramablick auf das Meer und den Strand, Fünf-Sterne-Service liegt das Pezula Resort Hotel. Direkt daneben der 18-Loch-Championship Golfplatz, welcher von David Dale und Ronald Fream von GolfPlan USA entworfen wurde. Der Golfplatz wurde gerade als bester Platz Südafrikas ausgezeichnet.

Der Pezula Golfplatz zählt zu den außergewöhnlichsten Golfplätzen der Welt. Spektakuläre Blicke inbegriffen.

Besser hätte das Resort als ‚The Leading Small Hotels of the World‘ und ‚Leading Spas of the World‘ seinen Platz nicht wählen können, denn 1.000 Hektar werden nicht nur von den malerischen Klippen der Noetzie-Küste umrahmt. Alte Wälder und die majestätischen Berge des Sinclair Naturreservats erwarten die Hotel- oder Golfplatz-Gäste auf der einen Seite. Zur anderen Seite offenbart sich jedem ein atemberaubender Blick auf die Lagune und den Indischen Ozean.

Das Hotel hat 78 großzügige Suiten und zwei 137 qm große Präsidenten-Suiten – alles im afrikanischen Stil. Jedes Schlafzimmer ist individuell dekoriert und jede Suite verfügt über eine kleine Pantry-Küche mit köstlichen Snacks aus der exklusiven Hotelküche und einen umfangreichen Getränkeangebot. In den Badezimmern stehen hochwertige Produkte der eigenen Pflegeserie, welche das Resort in Südafrika produzieren lässt. Ein 1.000 qm großer Wellness-Bereich umfasst neben etlichen Behandlungszimmern einen eigenen Gym mit beheizten Innen- und Außenpool, Regenduschen, einen Außenwhirlpool – das Resort ist das erste Luxusresort seiner Art in Südafrika.

Der Pezula Championship Golfplatz liegt direkt neben dem Hotel und wurde von David Dale und Ronald Fream von GolfPlan USA entworfen. Warum er zu den außergewöhnlichsten Golfplätzen der Welt zählt, hat er sicherlich dem faszinierenden Blick auf Mutter Natur zu verdanken. Auf den Klippen des Eastern Heads angelegt, geht es rauf und runter und Golfcards werden ausdrücklich empfohlen.

Im Jahr 2001, nur wenige Monate nach seiner Eröffnung wurde der Kurs als ‚Bester neuer Golfplatz in Südafrika‘ ausgezeichnet. Im Februar 2005 bewertete ihn ‚Compleat Golfer‘ als Fünf-Sterne Golf Experience. Par 72, 6.355 Meter.

Pezula Resort Hotel & Spa, Lagoonview Drive, Knynsa, Western Cape, Südafrika, Tel. +27 44 302 3333, www.pezularesorthotel.com

LESETIPP

Winter-Reise-Ziele für Golfaholics: Bali und Lombok

Auf den beiden Inseln Bali und Lombok gibt es eine Handvoll Golfplätze, welche durch eindrucksvolle Naturszenarien einzigartig sind. Ob Vulkangolf auf 1.142 m mit perfekten Temperaturen oder ein Meisterschaftsplatz direkt am Indischen Ozean - Weltklassgolfer wie Ernie Els, Colin Montgomerie, Nick Faldo oder Ian Woosnam haben hier schon gespielt.