Dienstag , Oktober 22 2019
Home / Green-Golfmagazin / Solheim Cup: Das größte Sportereignis in Deutschland 2015 im Damengolf

Solheim Cup: Das größte Sportereignis in Deutschland 2015 im Damengolf

Welch fantastische Tage für den deutschen Golfsport: Vom 13. bis 15. September fand in Heidelberg und im Golfclub St. Leon-Rot die große Auftaktveranstaltung zum Solheim Cup 1015 statt. Neben einem attraktiven Charity Show Match unter Beteiligung der Solheim Cup Kapitäninnen Carin Koch und Juli Inkster sowie Sandra Gal und Caroline Masson war der Golden Charity Shot von der Alten Brücke in Heidelberg sicher das absolute Highlight. Hier gaben sich unter anderem Franz Beckenbauer, Stefanie Graf, Dietmar Hopp und viele weitere prominente Gäste die Ehre. 

Solheim-Cup-Dietmar-Hopp-Golfmagzin-green
Golf-Gönner Dietmar Hopp. Fotocredit: green – Golfmagazin

 

Das größte Sportereignis in Deutschland 2015

Vier Tage lang zeigte sich der Golfsport unter dem Motto ‚Der Cup gehört uns!‘ in all seinen Facetten – von Kennenlernangeboten für jedermann auf dem Heidelberger Karlsplatz bis hin zu Spitzensport beim Charity Show Match in St. Leon-Rot. Dabei stand der Charity-Gedanke im Vordergrund: Während eines 24-stündigen Spendenmarathons, angeführt von den beiden Kapitäninnen des Solheim Cup 2015, Carin Koch und Juli Inkster, und unterstützt von vielen Prominenten, darunter auch Franz Beckenbauer, Stefanie Graf und Dietmar Hopp, sammelten die Teilnehmer Geld für einen guten Zweck. Der Startschuss erfolgte beim Abschlag von der Alten Brücke in Heidelberg vor spektakulärer Kulisse. ‚Mit diesem Event haben wir sehr eindrucksvoll die Aufmerksamkeit der Sportinteressierten auf den Solheim Cup 2015 in unserer Region gelenkt. Der Solheim Cup 2015 wird das größte und bedeutendste Golfturnier sein, das jemals in Deutschland stattgefunden hat‘, sagte Eicko Schulz-Hanßen, Geschäftsführer des Golf Club St. Leon-Rot.

Im September 2015 heißt es: Europa gegen die USA. Der Solheim Cup verbindet die Traditionen des Golfsports mit patriotischem Engagement und gilt als begehrteste Trophäe im Damengolf. Alle zwei Jahre treten beim weiblichen Pendant des Ryder Cup die zwölf besten Amerikanerinnen gegen die zwölf besten Europäerinnen an. 2015 wird das sportliche Großereignis zum ersten Mal in der 25-jährigen Geschichte auf deutschem Boden ausgetragen – in der Metropolregion Rhein-Neckar, im Golf Club St. Leon-Rot. Schon jetzt glänzten die Veranstalter durch ein hochkarätige Promotion- Veranstaltungen im Zentrum Heidelbergs sowie im Golfclub St. Leon-Rot, einem der traditionsreichsten wie erfolgreichsten Clubs in Deutschland.

Golf für alle

Schon am Wochendene des 13. und 14. September hatte man auf dem Heidelberger Karlsplatz die Möglichkeit, Golf in all seinen Facetten kennen zu lernen: Ob Geschwindigkeitsmessung, Minigolfroulette, Cross-Golf, Snag-Golf oder Soccer-Golf, bei den Mitmachaktionen hatten alle Sportinteressierten die Möglichkeit, zum Schläger zu greifen und attraktive Preise zu gewinnen. Der Spitzensport kam auch nicht zu kurz: In einem Sportlertalk mit anschließender Autogrammstunde waren Spieler der Rhein-Neckar Löwen und der TSG 1899 Hoffenheim vertreten.

Golden Charity Shot

Eine große Charity-Aktion zugunsten der Stiftung ‚Children for Tomorrow‘, der Deutschen Schulsportstiftung, der Franz-Beckenbauer-Stiftung und der Stiftung ‚Saving an Angel‘ wurde am Montag, den 15. September, eingeläutet: Mit dem spektakulären ‚Golden Charity Shot‘ fiel der Startschuss für einen 24-stündigen Spendenmarathon. Golfprofis schlugen gemeinsam mit Prominenten, darunter Franz Beckenbauer, Stefanie Graf und Dietmar Hopp, sowie Nachwuchstalenten von der Alten Brücke in Heidelberg auf ein schwimmendes Ziel. Jeder der Teilnehmer hatte mehrere Bälle zur Verfügung und musste versuchen, das sogenannte ‚Jetfloat‘ zu treffen. Damit espielten sich die Teilnehmer Charity-Gelder. Nettigkeit am Rande: Die Bälle waren umweltverträgliche ‚Fischmehlbälle‘, die sich im Wasser auflösen.

Viel Prominenz beim Charity Gala Dinner

320 persönlich eingeladene Gäste, darunter erfolgreiche Sportler, sowie Vertreter aus Politik, Kultur und Wirtschaft, ausgewählte Medienvertreter und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wurden bei der Abendveranstaltung gesichtet. Gastgeber Dietmar Hopp begrüßte unter anderem Franz Beckenbauer, Rea Garvey, Stefanie Graf, Alfons Hörmann, John Solheim, die Team-Kapitäninnen des Solheim Cup 2015, Carin Koch und Juli Inkster, sowie weitere Prominente. Am Abend endete die 24-tägige Charity-Auktion, bei der vom 24. August bis zum 15. September attraktive Preise über die Solheim Cup Homepage für einen guten Zweck online ersteigert werden konnten. Beim Charity Show Match zeigten dann die Team-Kapitäninnen des Solheim Cup 2015, Carin Koch (Europa) und Juli Inkster (USA), die Top-Spielerinnen Sandra Gal, Caroline Masson, Caroline Hedwall und Paula Creamer, Martin Kaymer sowie Moritz Lampert ihr ganzes Können. Mit einer erspielten Gesamtsumme von 450.000 € ging der Spendenmarathon äußerst erfolgreich zu Ende.

Auf exklusiv-golfen.de findet Ihr ausgewählte Inhalte vom Golfmagazin ‘green’ – Das Magazin des Bayerischen Golfverbandes. Das komplette Magazin (2. Ausgabe 2014) könnt Ihr hier demnächst als eMagazin lesen! Link aktualisieren wir, wenn das Golf-Magazin online verfügbar ist.

LESETIPP

Wedge-o-Drom: Dietmar Hopps neues Golf-Spielzeug?

Der Golf Club St. Leon-Rot (Nähe Heidelberg und Speyer) hat jetzt ein Wedge-o-Drom angebaut. Mit z.B. 10 Eco-Bunkern. Vorreiter ist hier allerdings Fleesensee!

Advertisement