Donnerstag , März 21 2019
Home / Golf exklusiv / Golfbücher / Turniere, Plätze und Legenden

Turniere, Plätze und Legenden

KnesebeckGolfbuchViele kennen die Bücher von dem New Yorker Anwalt Robert Sidorsky, spiegeln sie liebevoll die Leidenschaft eines Amarteurs für den Golfsport wieder. Als er anfing „Golf Tag für Tag“ (Knesebeck-Verlag, 29,90 €) zu schreiben, war er sich nicht sicher, ob 365 Einträge reichen würden. So überwätigt ein 744 Seiten-Buch kompakte Golfinformation jeden Leser und zieht ihn mit Turniergeschichten, Platzvorstellungen und Golflegenden in seinen Bann. Mehrere Jahrhunderte des Golfsports, von den Wurzeln im 15. Jahrhundert bis zum modernen Golf der Gegenwart werden hier aufgezeigt und der Autor hat sich bemüht, alle Aspekte einzubinden, welche dem Golfspiel seinen komplexen Charme verleihen. So lernt man eine Menge über Golfplatzarchitektur, schaut zum Beispiel Old Tom Morris über die Schultern als er 1894 den Damen-Putting-Wettbewerb auf dem „The Himalayas“ (so wird das Putting-Green der Damen in St. Andrews genannt) überwachte und lernt so einiges über die Golfstars von Harry Vardon, Tiger Woods bis zu den Golf-Ladies Se Ri Pak oder Annika Sörenstam kennen. Ein Muss für jeden Golfer!

LESETIPP

Krise von Golf-Star Kaymer hält auch vor dem Masters an

Am Finaltag der Players Championship ging bei Martin Kaymer nichts. Die Krise bei Deutschlands Top-Golfer geht weiter - ausgerechnet vor dem Masters. Den Triumph in Florida genießt ein Nordire. Sein Erfolgsrezept könnte vielleicht auch für Kaymer taugen.