Freitag , März 1 2024
Home / PRO-NEWS / Martin Kaymer / Weltrangliste: Kaymer auf 98. ‚abgerutscht‘

Weltrangliste: Kaymer auf 98. ‚abgerutscht‘

Berlin (dpa) – Golfprofi Martin Kaymer droht nach über zehn Jahren wieder das Abrutschen aus den Top 100 der Weltrangliste. In dem am 23. April veröffentlichten neuesten Ranking ist der 33-Jährige aus Mettmann nur noch auf Platz 98 gelistet. Weltrangliste Kaymer sucht, 

Auf Formsuche
Martin Kaymer ist aktuell nur noch auf Platz 98 der Golf-Weltrangliste gelistet. Foto: Charlie Riedel/AP

Nach dem verpassten Cut bei den Valero Texas Open in San Antonio fiel Kaymer von Rang 93 fünf Plätze ab. Zuletzt war der zweimalige Major-Sieger, der seit einer vierwöchigen Zwangspause im März wegen einer Handgelenksverletzung nach seiner Form sucht, im Jahr 2007 außerhalb der besten 100 Golfspieler der Welt. 2011 führte der Rheinländer die Weltrangliste sogar an.

Golf Weltrangliste aktueller Erster

An der Spitze des aktuellen Klassements liegt weiter der 33 Jahre alte US-Amerikaner Dustin Johnson.

Golf-Weltrangliste

LESETIPP

RyderCup 2023 Italien: Rom schnappt Deutschland das Profievent weg

Rom statt Bad Saarow: Der Ryder Cup 2022 wird nicht in Deutschland, sondern in Italien ausgespielt. Dabei galt die deutsche Bewerbung als Favorit. Sport-Deutschland muss die nächste Schlappe nach der 2018-Ryder-Cup-Absage verkraften.

Masters Augusta

Golf-Masters in Augusta wegen Corona abgesagt: Neue Termine für weitere Profiturniere

Nach dem höchstdotierten Golfturnier der Welt, der Players Championship, ist wegen der Ausbreitung des Coronavirus nun auch das traditionsreiche Masters-Turnier in Augusta abgesagt worden.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner