Freitag , Juli 19 2024
Home / PRO-NEWS / Bernhard Langer / Bernhard Langer Vermögen wächst mit neuem Turniersieg auf Rekordmarke

Bernhard Langer Vermögen wächst mit neuem Turniersieg auf Rekordmarke

Philadelphia – Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer hat dank einer starken Aufholjagd seinen 29. Sieg auf der US-Senioren-Tour gefeiert. Einen Tag nach seinem 59. Geburtstag gewann Langer das Turnier in Snoqualmie im US-Bundesstaat Washington.

Champion
Bernhard Langer hat seinen 29. Titel bei den US-Senioren gewonnen. Foto: Tannen Maury

Der Anhausener setzte sich im Stechen am ersten Extraloch durch. Langer, Kevin Sutherland und Woody Austin (beide USA) hatten nach drei Runden jeweils 203 Schläge auf ihrem Konto.Im Laufe der dritten Runde verbesserte sich Langer vom geteilten 14. Platz. «Ich habe schon Turnier vermasselt, bei denen ich geführt habe und schon sieben Schläge Rückstand aufgeholt. Man weiß es halt nie», sagte Masters-Sieger von 1985 und 1993. Für seinen Erfolg kassierte Langer 300.000 Dollar. Insgesamt hat Bernhard Langer auf der US-Tour der über 50-Jährigen bereits über 19 Millionen Dollar an Preisgeld eingespielt.

Bernhard Langer Vermögen

Bernhard Langer durchbrach mit diesem erneuten Triumph die Schallmauer von 2 Millionen US- Dollar Preisgeld in dieser Saison und führt damit die Jahres-Rangliste der Champions-Tour in Übersee mit großem Vorsprung an. Nach seinen Erfolgen bei der Senior Players Championship, der Regions Tradition und der Chubb Classic war dies der vierte Titelgewinn Langers in der laufenden Spielzeit. Der gestrige Sieg markierte seinen 29. Titel auf der PGA Tour Champions. Mit diesem Erfolg schließt er in der Ewigen-Rangliste auf die amerikanische Golfikone Lee Trevino auf. Die Beiden liegen nun gemeinsam auf dem zweiten Platz hinter Trevinos Landsmann Hale Irwin. abonnieren Sie die 14 tägigen News von exklusiv-golfen.de

LESETIPP

RyderCup 2023 Italien: Rom schnappt Deutschland das Profievent weg

Rom statt Bad Saarow: Der Ryder Cup 2022 wird nicht in Deutschland, sondern in Italien ausgespielt. Dabei galt die deutsche Bewerbung als Favorit. Sport-Deutschland muss die nächste Schlappe nach der 2018-Ryder-Cup-Absage verkraften.

Masters Augusta

Golf-Masters in Augusta wegen Corona abgesagt: Neue Termine für weitere Profiturniere

Nach dem höchstdotierten Golfturnier der Welt, der Players Championship, ist wegen der Ausbreitung des Coronavirus nun auch das traditionsreiche Masters-Turnier in Augusta abgesagt worden.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner