Mittwoch , Juni 23 2021
Home / PRO-NEWS / Bubba Watson / Bubba Watson gewinnt das WGC-HSBC-Champions-Turnier in Shanghai

Bubba Watson gewinnt das WGC-HSBC-Champions-Turnier in Shanghai

Bubba Watson gewinnt WGC - erster Sieg ausserhalb USA
Bubba Watson amtierender Masters Champion gewinnt WGC – erster Sieg ausserhalb USA

Der US-Amerikaner Bubba Watson bezwingt den Südafrikaner Tim Clark am 1. Extraloch dank eines langen Birdie-Putts bei den WGC in Shanghai. Watson erreichte das Playoff erst durch einen sensationell gelochten Bunkerschlag aus 30 Metern. Es ist der erste Sieg des Amerikaners außerhalb Amerika. Sein siebter insgesamt und sein dritter in 2014.

Einen Schlag hinter dem Duo beenden Rickie Fowler (USA), Hiroshi Iwata (JPN) und der Führende nach Tag 3, Graeme McDowell (NIR), das Turnier mit insgesamt zehn unter Par auf dem dritten Rang. Martin Kaymer hat die World Golf Championship in Shanghai auf dem sechsten Platz beendet. Der 29-Jährige aus Mettmann spielte am Sonntag nur eine 73er Runde und verpasste mit insgesamt 280 Schlägen den Sieg. 

 

LESETIPP

Die lange Geschichte des Golfsports

Wußtet Ihr, dass die Sportart Golf einst von dem schottischen Parlament verboten und stattdessen das Üben des Bogenschießens anordnete? Wieder ein kleiner Exkurs zu den Anfängen des Golfsports.