Mittwoch , Januar 23 2019
Home / News / Tiger Woods Scheidung: Vom Sport-Milliardär zum Millionär über Nacht

Tiger Woods Scheidung: Vom Sport-Milliardär zum Millionär über Nacht

Nach Woods Scheidung vom schwedischen Model Elin Nordegren schwinden auch seine Millionen. Erst kürzlich führte ihn Sport Illustrated als 1. Sportmilliardär weltweit auf. Wir haben am 3. Oktober darüber berichtet „Tiger Woods – Der Milliarden Dollar Mann des Golfs knackt die Dollar Milliarde“.
Seit der Scheidung  am Montag den 23. August sieht dieses Ranking anders aus, denn nach sechs Ehejahren wurde Tiger Woods nach seinen außerehelichen Eskapaden von einem Gericht in Florida geschieden. Gerüchten zufolge wurde seiner Ex-Frau Nordegren 590 Mio. US Dollar zugesprochen, womit Tiger nur noch 380 Mio. US Dollar bleiben.

Das Traumpaar Nordegren-Woods ist jetzt offiziell geschieden. Ein Gericht in Florida hat am 23. August 2010 die seit 2004 bestehende Ehe geschieden. Sohn Charlie (19 Monate) und Tochter Sam (3 Jahre) bleiben bei der Mutter. Gerüchten zufolge soll Elin Nordegren ca. 590 Mio US Dollar von Tiger Woods erhalten, dessen Vermögen auf ca. 380 Mio. US Dollar schwindet. Damit hätte das FORBES-Ranking über die ‚Teuersten Scheidungen‘ eine neue Nummer 1, denn diese stattliche Summe hat in der Welt-Geschichte noch niemand an seine Ex-Frau zahlen müssen.

Zum Vergleich:

300 Mio. zahlte Abramowitsch an seine Ex-Frau

150 Mio. zahlte Michael Jordan an seine Ex-Frau

150 Mio. zahlte Neil Diamond nach 25 Ehejahren an seine Ex

100 Mio. zahlte Steven Spielberg an Schauspielerin Amy Irving

85 Mio. zahlte Harrison Ford an Drehbuchautorin Melissa Mathison