Freitag , Dezember 14 2018
Home / Equipment / Sport Sonnenbrille mit Kultfaktor

Sport Sonnenbrille mit Kultfaktor

Pünktlich zu Olympia hat Oakley hat jetzt eine Special Edition Brillenkollektion herausgebracht – handbemalt und mit dem klassischen Oakley-Grün der Achziger! Die Sport Sonnenbrille werden alle Oakley-Athleten in Rio tragen. Darunter sind natürlich auch einige Golfer, wie z.B. Bubba Watson!

Team-Oakley-Bubba-Watson
Die bunte Sport Sonnenbrille passt zu Bubba Watson perfekt! Foto: Oakley

Das Oakley-Grün wurde im Jahr 1980 für die erste Sportbrille verwendet. 2016 kommt die Prizm-Technologie des 21. Jahrhunderts hinzu. Alle Fassungen dieser Kollektion sind von Hand lackiert und werden diesen Sommer erhältlich sein. Die Sonnenbrillenkollektion Green Fade ist mit Oakley Prizm-Scheiben erhältlich, einer revolutionären Technologie, die Kontraste und Details hervorhebt und so für optimierte Leistung sorgt. Diese Technologie bietet hochpräzises Farbtuning, das speziell für verschiedene Umgebungen entwickelt wurde. Zur Oakley Green Fade Kollektion zählen Sportbrillen für den Wettkampf, wie zum Beispiel EVZero, Jawbreaker, Radar EV Path, Flak 2.0 XL und RadarLock Path sowie Freizeitbrillen wie Frogskins und Crosslink Zero RX. Preis: ab 179 €

Sport Sonnenbrille im Einsatz mit dem neuen Jet Pack

Im Film könnt Ihr sehen, wie Bubba Watson die neue Brille im Einsatz hat. Ob sich das Jet Pack durchsetzen wird? In Europa werden die Dinger sicherlich nicht erlaubt werden.

LESETIPP

Bubba Watson holt sich Sieg No. 12 auf PGA Tour

Die PGA Tour war schon immer für die Spieler finanziell lukrativer als die European Tour. Parallel zur BMW International Open teete Cejka & Co. in Cromwell auf.