Samstag , Juni 23 2018
Home / PRO-NEWS / Martin Kaymer / Rory McIlroy gewinnt in Dubai, Kaymer landet auf Platz 10

Rory McIlroy gewinnt in Dubai, Kaymer landet auf Platz 10

Dubai – Golfprofi Martin Kaymer hat sich beim Saisonfinale der Europa-Tour dank eines starken Schlusstags noch auf den zehnten Rang nach vorn geschoben. Rory McIlroy gewinnt Race to Dubai. 

Zufriedenstellend
Martin Kaymer hat sich in Dubai auf Rang zehn vorgeschoben. Foto: Ali Haider

Samsonite

Der 30-Jährige Kaymer spielte in Dubai eine 68er-Runde und verbesserte sich bei der World Tour Championship mit insgesamt 276 Schlägen um drei Plätze gegenüber dem Vortag. «Ein guter Abschluss der Saison, auch wenn ich nicht den Start in die Runde hatte, den ich gebraucht hätte. Danach lief es gut, und ich habe etwas besser geputtet als gestern und vorgestern. Eine Top 10 zum Abschluss ist völlig in Ordnung», sagte Kaymer, der nach dem ersten Tag noch in Führung lag. Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer konnte sich auf der Schlussrunde hingegen nicht mehr steigern und belegte bei der mit acht Millionen Dollar dotierten Veranstaltung im Feld der 60 besten europäischen Golfer mit 287 Schlägen den 48. Rang. Den Siegerscheck von 1,33 Millionen Dollar sicherte sich der Nordire Rory McIlroy, der mit 267 Schlägen den vor dem Finaltag führenden Engländer Andy Sullivan (268) noch überflügelte. Dubai Golf eben!

Der Weltranglistendritte McIlroy gewann damit auch die Harry-Vardon-Trophy für die Spitzenposition in der europäischen Geldrangliste («Race to Dubai») und einen Bonus von 1,25 Millionen Dollar. Der 26-Jährige hatte die Rangliste bereits 2012 und 2014 gewonnen. (Schaute am Turnierbeginn noch nicht so sicher aus!)  

Race to Dubai

Race to Dubai

Beim Race to Dubai wird der Gesamt-Saison Sieger der European Tour gekürt. Es zählen die Ganzjahres Ergebnisse, anfangen bei den South African Open Championship im November bis zum Saisonabschluss der DP World Tour Championship in Dubai ebenfalls im November des Jahres darauf. Über 12 Monate hinweg bei knapp 50 Turnieren haben die Spieler in 26 Ländern weltweit die Möglichkeit, wichtige Punkte zu sammeln, um am Ende die begehrte Harry Vardon Trophäe und den Siegerscheck zu erhalten.

LESETIPP

golfgeschenke

Titleist Golfbälle: Individuelle gratis Personalisierung

Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach so. Personalisierte Golfbälle sind immer etwas besonderes. Je nach Golfball-Modell liegt der Preis pro Ball zwischen 2,29 € und 4,49 €.

Advertisement