Samstag , Mai 25 2024
Home / News / PGA-Tour Saisonstart

PGA-Tour Saisonstart

Napa (dpa) – US-Golfprofi Brendan Steele erlebte in der berühmten kalifornischen Weinregion Napa Valley ein Déjà-vu. Wie im Vorjahr gewann der 34-Jährige am Sonntag (Ortszeit) im Silverado Resort das Auftaktturnier der neuen Saison der US PGA-Tour.

Ein Fass Wein als Belohnung: Brendan Steele gewinnt erneut das Turnier in Napa. Foto: Eric Risberg
Ein Fass Wein als Belohnung: Brendan Steele gewinnt erneut das Turnier in Napa. Foto: Eric Risberg

Als Trophäe bekam der Kalifornier wieder ein Fass guten kalifornischen Weins und einen Scheck in Höhe von 1,1 Millionen Dollar. Steele setzte sich mit einem Gesamtergebnis 273 Schlägen gegen seine Landsleute Tony Finau (275) sowie Phil Mickelson und Chesson Hadley (beide 276) durch.

Neuer Deutscher auf PGA-Tour

Stephan Jäger (283) beendete sein erstes Turnier als vollwertiges Mitglied der PGA-Tour auf dem geteilten 30. Rang. Der Münchner, der seit Jahren in den USA lebt, hatte sich die Spielberechtigung für die lukrative US-Tour durch seine starken Leistungen auf der zweitklassigen Web.com-Tour gesichert.

LESETIPP

RyderCup 2023 Italien: Rom schnappt Deutschland das Profievent weg

Rom statt Bad Saarow: Der Ryder Cup 2022 wird nicht in Deutschland, sondern in Italien ausgespielt. Dabei galt die deutsche Bewerbung als Favorit. Sport-Deutschland muss die nächste Schlappe nach der 2018-Ryder-Cup-Absage verkraften.

Masters Augusta

Golf-Masters in Augusta wegen Corona abgesagt: Neue Termine für weitere Profiturniere

Nach dem höchstdotierten Golfturnier der Welt, der Players Championship, ist wegen der Ausbreitung des Coronavirus nun auch das traditionsreiche Masters-Turnier in Augusta abgesagt worden.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner