Samstag , April 21 2018
Home / News / Martin Kaymer spielt bei den Andalusien Valderrama Masters um den Golf-Thron

Martin Kaymer spielt bei den Andalusien Valderrama Masters um den Golf-Thron

Die European Tour bietet eine willkommene Rückkehr auf Greg Normans neuem Golfplatz Valderrama. Vom 28. bis 31. Oktober 2010 sind die 18 Löcher mit Blick auf den Felsen von Gibraltar Austragungsort des Andalucia Masters, welche Greg Norman mit seinem Geschäftspartner David Spencer für ca. 35. Mio. € erst im September 2010 kaufte. Greg Normans Golf-Imperium wächst und wie es der Zufall will, wird das Turnier-Ergebnis auch am Golf-Spielerranking gewaltig rütteln. Denn sollte Kaymer gewinnen, könnte er bereits am 1. November 2010 Tiger Woods vom Golf-Thron stürzen. Schafft er es nicht, wird Lee Westwood die neue Nr. 1 im Golf, denn Tiger Woods tritt erst wieder beim HSBC Champions (4. bis 7.11.) an.


Ein starkes Feld von 96 Spielern hat der berühmte spanische Club Valderrama (früher Sotogrande) bis 31. Oktober 2010 zu Gast. Das Preisgeld von 3.000.000 € ist beträchtlich und allein der Sieger erhält einen Scheck in Höhe von 500.000 €.

Martin Kaymer hat die Möglichkeit, Tiger Woods von seinen Golf-Thron zu stürzen, wenn er Zweiter oder sogar Erster wird. Der Deutsche hat eine unglaubliche Saison gehabt. Ein Sieg würde für den 25jährigen auch ein sicheres Ticket für ‚Race to Dubai‘ sein. US Open-Sieger Graeme McDowell ist Kaymers engster Herausforderer beim Race to Dubai, allerdings liegt er 1.000.000 € hinter dem Deutschen. Für den Nordiren heißt das Ziel in Valderrama Sieg. Auch am Start sind die siegreichen Ryder-Cup-Teamkollegen – Ross Fisher, Peter Hanson, Miguel Angel Jimenez und die Molinari Brüder. Gespannt schaut die Welt auch auf Matteo Manassero, welcher letzte Woche einen fulminanten Sieg in Valencia hinlegte und damit der jüngste European-Tour-Sieger mit 17 Jahren ist. Auch Sergio Garcia und Jose Maria Olazabal arbeiten am Golf-Comeback.

Der Platz (6.988 m, Par 71) erfordert taktisches Vorgehen und Schadensbegrenzung ist oft das Gebot der Stunde. Erbaut im Jahre 1974 von Robert Trent Jones Senior, wurde der Platz nachhaltig 1984 vom damaligen Besitzer Jaime Ortiz-Patiño erweitert. 2010 heißt der neue Besitzer Greg Norman. Alles über Spaniens berühmtesten Golfplatz!

Auszug Spielerliste:

Martin Kaymer – Zeigte in den vergangenen drei Monaten Weltklassegolf und stahlharte Nerven. Schwer zu schlagen und sollte er die Andalucia Masters gewinnen, ist er weltweit die neue Nummer 1.

Graeme McDowell – Der Nordire wird alles geben, um die Lücke auf Kaymer an der Spitze des Race to Dubai zu schließen. Valderrama kennt er gut, schaffte er im Jahre 2007 einen Albatros am schwersten Loch von Valderrama Nr. 17 (Par-5, 536 m mit Wasser hinter dem Grün).

Edoardo Molinari – Der Italiener hat eine wunderbare European Tour Saison.