Samstag , April 20 2019
Home / News / Lykia Links Golfplatz in Belek

Lykia Links Golfplatz in Belek

LykiaLinks Course Clubhaus

Es gibt einige must play Golfplätze, die auf die Liste eines jeden Golfer gehören. LykiaLinks bei Belek  ist so ein attraktiver Platz, den man sich nicht entgehen lassen darf. Der Küstenplatz zieht sich durch die Dünnen und immer wieder verweilt der Blick auf die Schönheit, welche sich dem Auge bietet. Auf der einen Seite der breite Strand, das Mittelmeer, auf der anderen Seite das Taurus Gebirge und auf dem Platz wellige Spielbahnen und 98 Bunker, von denen genau 54 mit weiterhin sichtbaren Eisenbahnschwellen gespickt sind. „Dyle-Style-Bunker“, das ist das Markenzeichen des Architekten Perry Dye. Dye hat mit seinem Vater u.a. auch den weltbekannten TPC at Sawgrass in Florida entworfen, auf dem die Players Championship der US Tour jedes Jahr gespielt wird.

Authentische Videos von Exklusiv-Golfen.de finden Sie hier:

Entwerfer Perry O. Dye and Dye Designs – Perry Dye hat mit seinem Vater Peter Dye weltweit mehr als 300 Golfplätze gebaut.
Amtliche Öffnung NOVEMBER 2008
Greens Insgesamt rund 550 qm. Die Greens sind  dank des Paspallum Grases von den Fairways aus gut sichtbar sein. Sie sind sehr hart, so dass man in den seltensten Fällen eine Pitchmarke schlägt und daher sind sie sehr schnell und wurden aus diesem Grund wellenförmig angelegt.
Tees Schwarz, blau, weiß, grün, rot, Länge Herren 6316 von Gold, Damen 5193
Fairways Leicht hügelig  ( siehe hierzu unser Interview mit dem Golfclub Direktor) 100% Sonne, da alle Fairways lediglich von natürlicher Flora und Fauna umgeben sind und somit keine hohen Bäume den Platz zieren.
Bunker Insgesamt 98 „link-style“- Pot Bunker und große Sand Bunker, die bei Bedarf leicht zugänglich sind
Seen Lediglich ein größerer See in der Mitte des Kurses
Wasserhindernisse Auf dem Wettkampfkurs ein Wasserhindernis zwischen Loch 7 und 8
Gras Paspallum Gras / Sea Shore Gras
Driving Range 40 Abschlagplätze in Nord-Süd-Richtung, 400m lang, nahe des Academy Kurses (Token notwendig)
Putting Greens 2
Spieldauer & Tee Time
reg. Spielzeit ist mit 4.40 h angesetzt, gestartet wird in 10 min slots, zumeist in 4er flights.
Buggy & Trolley Verfügbar,  in den meisten Fällen wird mit Trolley gespielt – Trolley kostet 5 Euro, Ecart 30 Euro.
Leihausrüstung Verfügbar
HANDICAP

Jeder Golfer, der auf dem Championship-Golfkurs spielen möchte, muss einen Nachweis zu seinem aktuellen Handicap vorlegen. Der Club behält sich das Recht vor, Golfer vom Spielbetrieb auf dem Championship-Kurs auszuschließen, wenn sie keinen Nachweis über ihre Spielstärke vorlegen können. Bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Fall nicht erstattet. Das maximale Handicap für Herren beträgt 28, für Damen 36

Der Service für Golfspieler

  • grosser Pro Shop
  • Golf Academy House
  • Einzelunterricht und Gruppentraining mit einem PGA Profi(German Pro Academy)
  • Verleih von Golfausrüstung, Golfbags etc.
  • Umkleideräume und Aufbewahrungsraum für Golftaschen
  • Mobile „Buggy Bar“
  • Ärztliche Versorgung
  • Boutique
  • À-la-carte Restaurants und Bars
  • „10th Tee“ in Nähe des 10. Lochs des Championship Golfkurses
  • Toilettenräume an Loch 5 und 14 des Championship Golfkurses sowie an Loch 4 des Academy Golfkurses

Golfschule – die German Golf Academy betreibt die Golschule:
Die neueste Golfschule der German Golf Academy eröffnet auf dem spektakulären Golfplatz Lykia Links Antalya in dem Küstenort Denizyaka an der Türkischen Riviera nahe der Touristenorte Belek und Side.

Vor einer atemberaubenden Kulisse können Golffans und solche, die es noch werden wollen, ihr Golfspiel verbessern oder einen unvergesslichen Einstieg in den Golfsport erleben. Der Golfplatz bietet traumhafte Ausblicke auf das Mittelmeer auf der einen Seite und das majestätisch aufragende Taurus-Gebirge auf der anderen Seite.

Informationen über die weiteren Golfplätze um Belek finden Sie hier:

https://www.exklusiv-golfen.de/golfplaetze/golfplatze-tuerkei/golf-belek/

LESETIPP

Golf Belek: Carya Golf Club golft man auch nachts

Der Carya Golf Club ist der erste und einzige Platz in Europa, welcher in der Nacht beleuchtet wird! Wäre das ein Trend für die lauen Sommernächte in Deutschland?

Advertisement