Montag , September 24 2018
Home / Equipment / Neueste auf dem Golf-Equipment-Markt und für Golfer ab HCP 20: Eisen mit geschmiedeten Köpfen

Neueste auf dem Golf-Equipment-Markt und für Golfer ab HCP 20: Eisen mit geschmiedeten Köpfen

Der bessere Golfer (dabei geht man ab HCP 20 aus) sucht bei seinen Eisen Gefühl und Konstanz. Geschmiedete Köpfe mit CNC gefrästen Grooves vermitteln ein weicheres Schlaggefühl im Treffpunkt und allein der Ton des Ballkontakts erzeugt Flow-Gefühle, welche sich auf die Performance auswirken können. Fühlen Sie sich angesprochen? Denn genau für diesen Golfer hat Komperdell neue Eisen im Programm!

Auf den Luxus der Blade Kopfformen wollen heute Profis nicht mehr verzichten. Allerdings verlangt diese Schlägerblattform schon präzise Treffmomente. Durch das leichte Offset Design sind diese Eisen allerdings für eine etwas breitere Zielgruppe spielbar.

Komperdell verleiht den Blade Irons mit seinen geschmiedeten Köpfen mit CNC gefrästen Muscle Back Steps ein klassisches Design, welches viel Masse hinter den Treffpunkt bringt und dadurch hohe Weiten ermöglicht. Durch das Schmieden entsteht eine homogene Metallstruktur welche dem Spieler ein weiches, angenehmes Schlaggefühl vermittelt.

Standardmäßig sind die Blade Irons mit hochwertigem Nippon 850 Stahlschaft ausgestattet, optional aber auch mit K-Six Graphitschäften erhältlich. Preis Irons 4-PW mit Nippon Stahlschaft: 1099,95 € (mit K-Six Schaft) 999,95 €. Eisen 2+3 sind optional erhältlich!

Advertisement