Sonntag , Oktober 20 2019
Home / News / BMW PGA Championship 2013: Matteo Manassero siegt und schreibt wieder Golf-Geschichte

BMW PGA Championship 2013: Matteo Manassero siegt und schreibt wieder Golf-Geschichte

Der 20-Jährige Manassero hat sich bereits mehrfach in die Geschichtsbücher des Golfsports eingetragen. Im Alter von 16 Jahren gewann er 2009 als bisher jüngster Spieler die Amateur Championship und wurde im selben Jahr bester Amateur bei der Open Championship. Gleiches gelang ihm ein Jahr später – einmal mehr als jüngstem Spieler überhaupt – beim Masters. Italiens Jungstar feierte im Jahr 2010 bei der BMW Italian Open seine umjubelte Premiere als Profi und konnte noch vor seinem 18. Geburtstag zwei European-Tour-Turniere gewinnen. 2013 holt er sich als jüngster BMW Champion den Titel in Wentworth.

Manassero gewann auf dem West-Course im ehrwürdigen englischen Wentworth-Golfclub erst nach einem Stechen. Gleich fünf Mal spielten Matteo Manassero und Simon Khan Loch Nr. 18 bis eine Entscheidung fallen konnte.

Großes Golf zeigte der Italiener am Finaltag bei der BMW PGA Championship in Wentworth und gab damit auch einen Vorgeschmack auf die BMW International Open in München (20. bis 23.6. 2013). Eigentlich gingen zu dritt ins Playoff. Der Italiener Matteo Manassero und die beiden Engländer Marc Warren und Simon Khan. Warren hatte die schwächsten Nerven und platzierte seinen Drive im Wald, daß Manassero und Khan um den Championtitel spielten.

Kurzzeitig war Lee Westwood (281, -7, geteilter neunter Rang) mit zwei Schlägen auf dem Leaderboard ganz oben, doch der Engländer konnte ebenso wenig wie der Führende nach drei Runden, Alejandro Cañizaresaus Spanien (279, -9, T4), mit Khan mithalten, der über eine Stunde vor dem letzten Flight eine 66er-Runde ins Clubhaus gebracht hatte. Bester Deutscher war Marcel Siem, welcher mit -1 auf den geteilten 40. Platz es schaffte. Martin Kaymer (289, +1) belegte den geteilten 50. Rang. Maximilian Kieffer verpasste bei seiner ersten Teilnahme in Wentworth den Cut.  Alle drei werden mit Manassero beim Jubiläum der BMW International Open abschlagen, ebenso wie Sergio García (283, -5, T19), Ernie Els (280, -8, T6) und Miguel Ángel Jiménez (279, -9). Der 49-Jährige feierte in Wentworth seinen 600. Auftritt auf der European Tour und zeigte nach seinem Skiunfall mit einem geteilten vierten Platz, dass mit ihm wieder zu rechnen ist!

LESETIPP

Francesco Molinari siegt bei European-Top-Turnier im Wentworth Club

Bei den vergangenen sechs Auflagen kam Francesco Molinari fünf Mal in die Top-10. 2018 holte er sich den Sieg @BMW PGA Championship

Advertisement