Freitag , August 23 2019
Home / BMW International Open / BMW International Open ProAm: Gewinnt einen Startplatz für Mittwoch und Eintrittstickets für das Golf-Wochenende!

BMW International Open ProAm: Gewinnt einen Startplatz für Mittwoch und Eintrittstickets für das Golf-Wochenende!

In der Geschichte der BMW International Open ist Emirates der längste Hauptpartner des Turniers. Auf der Championship-Anlage des Golf Club Lärchenhof bekräftigt Emirates seinen Status als Hauptsponsor und offizieller Carrier der BMW International Open bereits zum 15.ten Mal. Aus diesem Anlass verlost Emirates unter ‚Exklusiv-Golfen‘-Fans einen Startplatz für das begehrte ProAm-Turnier im Vorfeld des European Tour-Events. DerGewinner ist Michael R. aus Mettmann! Herzlichen Glückwunsch.

BMW-International-Open-ProAm
Seit über 27 Jahren engagiert sich Emirates als Sponsor international bei führenden Sportevents und kulturellen Veranstaltungen.

Diesen Traum haben fast alle Amateurgolfer: Einmal mit einem internationalen Top-Golfprofi Golf zu spielen. Emirates ermöglicht ‚unserem‘ Gewinner die Teilnahme beim diesjährigen BMW International Open ProAm, wenn 18 internationale Golfprofis vor dem offiziellen European Tour Event das Einladungsturnier spielen. Darüber hinaus darf der Gewinner am Dienstag, 21.6.2016 an der BMW International Open 2016 Tee-Off-Veranstaltung inklusive Pro-AM Draw Party in Düsseldorf dabei sein. Dort wird bekannt gegeben, mit welchem PlayingPro und zu welcher Zeit man am Mittwoch, 22.6. 2016 im Golfclub Gut Lärchenhof abschlagen wird. Aus diesem Grund müsst Ihr unbedingt im Gewinnspielformular uns Eure Handynummer angeben, wo wir Euch schnell erreichen können. Handicap-Beschränkung für den Startplatz: 24! 

Im Streckennetz von Emirates finden sich weltweite Top-Golfdestinationen wieder und die Fluggesellschaft ist einer der führenden Förderer des weltweiten Golfsports. Zehnmal täglich nonstop ab Deutschland: Emirates fliegt täglich dreimal ab Frankfurt und München sowie jeweils zweimal von Düsseldorf und Hamburg nach Dubai. Von dort aus starten täglich zahlreiche Flüge zu 155 Destinationen in 81 Ländern auf sechs Kontinenten. First-Class- und Business-Class-Passagieren bietet Emirates in über 70 Destinationen einen kostenlosen Emirates Chauffeur-Service sowie Zugang zu 39 exklusiven Lounges weltweit an, der auch für Skywards-Mitglieder mit Gold- oder Platinum-Status gilt. Skywards-Mitglieder genießen darüber hinaus exklusive Angebote im Rahmen des Vielfliegerprogramms. Passagiere reisen in der Economy Class mit großzügigen 30 kg, in der Business Class mit 40 kg und in der First Class mit bis zu 50 kg Freigepäck. Mehr zu Emirates! 

LESETIPP

BMW International Open Halbzeit: Wer den Cut nicht geschafft hat

BMW International Open Halbzeit: Eine 50-minütige Regenunterbrechung wegen heftiger Regenfälle und Gewitter machten den Pros in Köln zu schaffen

Advertisement