Donnerstag , Dezember 14 2017
Home / Golfplätze / Deutschland / Hartl Resort Bad Griesbach: Beckenbauer Golfcourse ist der Golfliebling der Stars

Hartl Resort Bad Griesbach: Beckenbauer Golfcourse ist der Golfliebling der Stars

Kaiserliches Golfvergnügen auf dem Beckenbauer Golf Course: Der vom Weltklassegolfer Bernhard Langer entworfene Golfkurs geizt nicht mit sportlichen Herausforderungen und hat einen hohen Promi-Faktor. Von Rita Balon

Nomen est omen: Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz wurde von Bernhard Langer designed und von Deutschlands renommiertestem Golfplatzplaner Kurt Rossknecht gebaut. Das Ergebnis: Der ‚Spielplatz des Kaisers‘ wurde als schwierigster Platz im gesamten Hartl Resort Bad Griesbach eingestuft.

Wenn Franz Beckenbauer zum alljährlichen Kaiser Cup ruft, schwingen sowohl Promis aus Film und Fernsehen als auch namhafte Sportheros die Schläger, darunter Weltklassegolfer Bernhard Langer, Tennis-Ikone Boris Becker und Torhüterlegende Oliver Kahn. Sie alle haben eines gemeinsam: die Liebe zum Ball. Der Beckenbauer Golf Course ist aber nicht allein wegen des berühmten Wohltätigkeits-Golfturniers von Franz Beckenbauer etwas Besonderes. Nomen est omen: Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz wurde von Bernhard Langer designed und von Deutschlands renommiertestem Golfplatzplaner Kurt Rossknecht gebaut. Das Ergebnis: Der ‚Spielplatz des Kaisers‘ wurde als schwierigster Platz im gesamten Hartl Resort Bad Griesbach eingestuft.

Dabei schaut der Kurs zunächst eher harmlos aus. Harmonisch ziehen sich die ebenen Bahnen durch die Auenlandschaft entlang des Flüsschens Rott. Golfer, die außer ihrem Ball auch die Landschaft im Blick haben, erleben auf der über 80 Hektar großen Anlage eine abwechslungsreiche Wanderung durch das Rottal. Idyllisch schmiegen sich die Spielbahnen am Fluss entlang oder werden umsäumt von Pferdekoppeln, immer wieder überraschen naturbelassene Tümpel und Teiche mir ihrer magischen Ballanziehungskraft und am Horizont tauchen kleine Kirchen auf.

Charakteristisch für den Golfplatz sind vor allem die durch Steinwände vom Wasser abgegrenzten Grüns und die kleinen steinernen Brücken, die über Bäche und Gräben führen – Bernhard Langers Reminiszenzen an seine Auftritte in St. Andrews. Die Handschrift des Weltklassegolfers ist unverkennbar. Auf den großzügig dimensionierten Fairways kommen Langer-typische Bodenwellen ins Spiel. Und ein Grün zu treffen heißt noch gar nichts. Denn sie sind ziemlich groß und haben kaum sichtbare Breaks, sodass ein Dreiputt eher die Regel als die Ausnahme ist. Um zu punkten, ist Angriff zwar die beste Strategie. Aber bei den sehr langen Par-3-Löchern geht sie nicht immer auf. Bestes Beispiel ist das Loch 7. Es hat eine Länge von 206 Meter und das Grün liegt auf einem kleinen Plateau. Um dies zu erreichen, muss es mit einem langen Drive hoch angespielt werden – leichter gesagt als getan.

Gelegenheit zu spektakulären Schlägen gibt es auf dem Beckenbauer Golf Course reichlich. So etwa auf Bahn 9, einem Par 4. Auf dem Weg zum Grün gilt es, alle nur denkbaren Hindernisse zu überwinden: tiefe Bodenwellen, große Bunkerzungen und tückische Teiche. Sogar das Grün ist von Wasser gut verteidigt, was den zweiten Schlag an die Fahne erheblich erschwert. Ebenfalls gespickt mit Bunker- und Wasserhindernissen ist das Loch 11, dessen erhöhtes Grün ebenfalls von einem tiefen Bunker bewacht wird. Die Optik des 17. Lochs wird von typischen Steinbrücken dominiert. Denn Insider sehen darin eine Absicht und behaupten, es seien Seufzerbrücken. Denn das letzte Loch verlangt nochmals vollste Konzentration. Das 428 Meter (Champion) lange Par 4 ist wie Loch 9 mit allen golferischen Erschwernissen ausgestattet, sodass man nur mit einem sehr langen und sehr präzisen Abschlag eine Chance, mit dem zweiten Schlag das Grün angreifen zu können.

Übrigens: Das Hartl Resort ist die einzige Golf-Anlage weltweit mit insgesamt drei Bernhard-Langer-Plätzen. Der zweite Langer-Kurs, der Mercedes-Benz Golf Course, liegt direkt neben den 18 Löchern des Beckenbauer Golf Course.

Beckenbauer Golf Course, An der Rottwiese 1, 94094 Rotthalmünster

Tel. +49 8532 92440

18 Löcher, Par 72, Länge 6.500 Meter
Greenfee: 69 Euro (wochentags) / 79 Euro (Wochenende/Feiertag)

Gäste der Hartl Resort Hotels und Gutshöfe erhalten ermäßigtes Greenfee: 55 Euro (wochentags) / 63 Euro (Wochenende/Feiertag)

Erforderliches Handicap: Platzerlaubnis

LESETIPP

Mauritius: Golf und Wellness im Heritage Le Telfair Golf & Wellness Resort

Mauriitus Golf: Im Heritage Le Telfair Golf & Spa Resort auf Mauritius gibt es zahlreiche Wellness-Angebote. Der dazugehörige Golfclub wird auch von Profis bespielt.

Advertisement