Mittwoch , August 21 2019
Home / Golf exklusiv / Mit Ex-Fußballprofi Sepp Maier in Irland gemeinsam golfen!

Mit Ex-Fußballprofi Sepp Maier in Irland gemeinsam golfen!

Irland, die grüne Insel, ist ein beliebtes Ziel für Golfer. Das liegt natürlich in erster Linie an den weltberühmten Links Courses. Der ehemaliger Nationaltorhüter und Amateurgolfer Sepp Maier ist den Golfplätzen der grünen Insel längst verfallen. Tourism Ireland machte ihn jetzt noch zum Botschafter! Er scheint jedenfalls der einzige Deutsche zu sein, welcher im berühmten ‚The K Club‘ (The Kildare Hotel and Golf Club bis dato ein Hole-in-One schaffte! Bald gibt es sogar Golfreisen mit Sepp Maier nach Irland!

Golfreisen mit Sepp Maier nach Irland
Sepp Maier schaffte nicht nur ein Hole-in-One in seinem Golferleben, sondern schaffte den Kunstschuss im berühmten ‚The K Club‘.

In rund zwei Flugstunden ist man auf der grünen Insel. So ist es für den Bayern Sepp Maier sozusagen ein Katzensprung zu Weltklassegolf-Bedingungen. Der mehrfache Deutsche Meister, Welt- und Europameister ist seit Jahren Fan der Golf-Vielfalt Irlands. „Mit Irland und Nordirland verbinde ich einige meiner schönsten Golferlebnisse – nicht zuletzt mein Hole-in-One auf dem Ryder Cup-Platz des K Club“, sagt Maier.

Wie wird man Golf Botschafter für Irland?

Tourism Ireland will mit dem früheren Weltklasse-Torhüter Maier als Golf-Botschafter für Irland und Nordirland mehr Deutsche auf die Insel locken. Der begeisterte Golfer hat in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche Golftouren in alle Regionen der Insel Irland unternommen. Damit ist er bereits ein absoluter Experte in Sachen Golf in Irland.

„Mit Sepp Maier haben wir eine Persönlichkeit als Golf-Botschafter gewonnen, die mit ihrem Sportsgeist, ihrem Enthusiasmus und nicht zuletzt auch mit ihrem Humor perfekt zur Mentalität und dem Golfsport Irlands passt“, erklärt Kristina Gauges, Consumer Marketing Manager bei Tourism Ireland in Frankfurt.

Durchs digitale Schlüsselloch schauen

Sepp Maier besucht gerade einige spektakuläre Plätze und Sehenswürdigkeiten in Irland, darunter den Royal Portrush Golf Club, Dunluce Castle, Ardglass Golf Club und Lough Erne Resort. Von seinen Eindrücken wird er in Videos und Fotoreportagen berichten, die von Tourism Ireland auf der Webseite www.ireland.com  zu finden sind. Über die entsprechenden Social Media-Kanäle könnt Ihr Sepp Maier fast live verfolgen :-)

Im Zuge der Zusammenarbeit werden Golf-Gruppenreisen angeboten, die von Sepp Maier persönlich begleitet werden. Vielleicht schafft er noch ein zweites Hole-in-One?

Turnier-Tipp: Die Open kehrt nach 1951 zum zweiten Mal zum Royal Portrush Golf Club nach Nordirland zurück.

LESETIPP

Europas neuester Golfplatz ist Luxus pur!

Ein Meilenstein für Golf in Irland. Vier der bekanntesten irischen Golfprofis schlugen beim ersten Turnier auf dem neuen Adare Manor Golfcourse ab. Wir haben uns gefragt, was den Golfcource so besonders macht!

Advertisement