Freitag , November 27 2020
Home / Golfplätze / Deutschland / Corona verlangt neue Golfregeln: GC Eichenried stellt erstes Konzept vor!

Corona verlangt neue Golfregeln: GC Eichenried stellt erstes Konzept vor!

Der Golfclub Eichenried hat ein Konzept entwickelt, denn Corona verlangt neue Golfregeln! Abstand halten kennen wir ja schon, um ein mögliches Ansteckungsrisiko zu minimieren. In Österreich sind erst einmal Bunker tabu, damit man den Sandrechen nicht konterminiert. Auch die Fahnen auf dem Grün sollte man nicht anfassen. Eichenried will es mit einer Vorrichtung lösen! Alles über #GolfCoronaCare

2020 werden die BMW International Open ausfallen, was den Golfclub Eichenried schwer treffen wird. Derzeit sind alle Mitarbeiter noch auf Kurzarbeit!
2020 werden die BMW International Open ausfallen, was den Golfclub Eichenried schwer treffen wird. Derzeit sind alle Mitarbeiter noch auf Kurzarbeit, was sich bald ändern könnte!

Corona verlangt neue Golfregeln – Die wichtigsten Punkte

1. Körperkontakt vermeiden!

Händeschütteln, das Birdie-Klatschen, Umarmungen auf dem Green – Körperkontakt muss vermieden werden!

2. Keine Gäste!

Eichenried will seinen Golfplatz erst einmal nur für Mitglieder öffnen. Allerdings sollte nur der spielen, welcher sich wirklich gesund fühlt. Wurde bei einem Amateurgolfer das Virus nachgewiesen, gilt die Quarantäne einzuhalten. 

3. Nur 2er Flights und nur 9 Löcher!

Die 2er Flights dürfen nur mit einer fest gebuchten Startzeit spielen und nur einmal 9 Löcher pro Tag! Durch den wochenlangen Golf-Entzug geht der Golfclub von einem überdurchschnittlichen Andrang aus!

4. Erst ca. 8 Minuten vor dem eigenen Abschlag am Tee einfinden!

Damit keine größeren Gruppen entstehen, sollte man erst kurz vor Abschlag an Tee 1 erscheinen. Die zehn Minuten – laut Golfregeln – sind damit erst einmal auf ‚Eis gelegt‘!

5. Bunkerrechen werden entfernt

In Österreich überlegt man gerade, ob man gar nicht mehr aus dem Bunker spielt. Wer drin liegt, holt den Ball einfach raus und dropt. Ob man in Eichenried aus dem Bunker schlagen kann, wird sich zeigen. Erst einmal werden die Bunkerrechen entfernt.

6. Auf dem Green keinen Flaggenstock mehr Herausziehen und kurze Putts schenken!

An den Flaggenstöcken wird Eichenried eine Vorrichtung anbringen, damit der Ball nur knapp ins Loch eintaucht und mit zwei Fingern ohne Herausziehen des Flaggenstockes wieder entnehmbar ist. Kurze Putts haben wir uns ja bereits geschenkt, um das Spiel zu verschnellern!

7. Hygienevorschriften unbedingt beachten

Die Gastronomie wird geschlossen bleiben, evtl. auch das gesamte Clubhaus. Die Glasscheibe, wie wir sie bereits beim Einkaufen erleben, wird am Empfang neu sein. Klinken sollten nur mit Handschuhen angefasst werden. Mindestens 20 Sekunden Hände waschen. Für Desinfektionsmittel wird überall gesorgt.
Aufsteller mit kontaktlosen Handdesinfektionsspendern hat der GC Eichenried bereits bestellt!

8. Übungsbälle und Ballkörbe nur mit Handschuhen anfassen

Auch auf der Driving Range und dem Kurzplatz müssen Abstands- und Anstandsregeln eingehalten werden. Außerdem sollte man Übungsbälle und Ballkörbe nur mit Handschuhen anfassen!
Auf Basis der Erfahrungen werden die neuen Corona Golfregeln nachjustiert und evtl. Reglementierungen für den Spielbetrieb weiter gelockert.
GUTES SPIEL!
Hoffentlich können wir bald wieder Abschlagen!
Schreibt uns doch eine Mail mit Ideen, Anregungen, etc. zu Corona auf dem Golfplatz: jm@exklusiv-golfen.de

LESETIPP

BMW International Open 2017: Wie hat Profigolf Martin Kaymer verändert?

Im Vorfeld der BMW International Open 2017 geht Martin Kaymer hart ins Gericht mit der Welt des Profigolfs!