Montag , September 23 2019
Home / Equipment / Neuer Golfhandschuh verbessert Griff und Kontrolle

Neuer Golfhandschuh verbessert Griff und Kontrolle

Bubba Watson trug bereits den neuen Golfhandschuh SPIDR² von FootJoy bei seinem jüngsten Sieg bei den Farmers Insurance Open auf der PGA Tour.  Der Golfhandschuh wurde speziell für Spieler entwickelt, die eine hohe Schlägerkopfgeschwindigkeit generieren und spricht damit eine große Zielgruppe athletischer und schnell schwingender Spieler aller Leistungsklassen an – denn er verbessert Griff und Kontrolle praktisch für jeden Spieler und in nahezu jeder denkbaren Spielsituation.

Durch neue Technologien und neue Materialien präsentiert Footjoy  diese Golfsaison wieder einen außergewöhnlichen Golfhanschuh. Das wasserdichte DTR Digital Tac(TM) -Leder, welches in der gesamten Handfläche verarbeitet ist, erlaubt einen absolut sicheren Griff bei allen Wetterbedingungen. Das FiberSof(TM) -Mikrofaser-Textilleder im Handschuhrücken und entlang der Finger fühlt sich lederähnlich an, ist aber noch funktionaler im Hinblick auf seine Atmungsaktivität. Es ist auch elastischer als echtes Leder und sorgt somit für einen stets guten Sitz des Handschuhs. Gleichzeitig sind im Handrücken diagonal PowerNet(TM) -Einsätze verarbeitet, welche sowohl die Elastizität und Passform als auch die Atmungsaktivität verbessern und gleichzeitig einen sicheren Sitz des Handschuhs am Daumen garantieren. Der neue Power-Locking-Verschluss schmiegt den Handschuh wie maßgefertigt an die Hand. Ab Februar 2011 ist der FootJoy SPIDR² zum Preis von 19,90 € zu haben

Advertisement