Dienstag , Oktober 27 2020
Home / Equipment / Elektro-Trolley: Was in keinem Kaufratgeber steht!

Elektro-Trolley: Was in keinem Kaufratgeber steht!

Befolgt man die Tipps aus dem Video, dürfte einer langer Elektro-Trolley Lebensdauer nichts im Wege stehen! Außerdem findet man unsere Hinweise garantiert in keiner Gebrauchsanweisung! Im Video u.a. zu sehen: JuCad Stealth, Kaufjahr: 2013 und er läuft wie geschmiert!

Ob Auf- und Abbau, Pflege und ‚on the road‘ – ein Elektro-Trolley ist zwar nur ein Gebrauchsgegenstand, aber wenn man diesen wie ein geliebtes Auto hegt und pflegt, hat man auch lange seine Freude daran. Außerdem amortisiert sich der Preis mit jedem Monat :-) Wir gehen auf Fragen ein, wie ‚Muss man seinen E-Caddy ölen? und zeigen Euch, wie man seinen Trolley so verpackt, dass es keine Kratzer gibt!

Promis mit E-Caddy

Promis wie Sybille Beckenbauer oder Ex-Profigoflerin Martina Eberl sieht man nicht ohne Elektrotrolley auf dem Golfplatz. Die Beweggründe sind deckungsgleich: E-Caddys sparen Energie und Schläge!

Sybille Beckenbauer mit ihren Elektro-Trolley
Sybille Beckenbauer mit ihren Elektro-Trolley. Fotocredit: Wolfgang Breiteneicher, SchneiderPress

LESETIPP

Unternehmens-Erfolgsgeschichte im Golfsport: Kira und Jörg Jung im Interview

Interview mit Kira Jung und ihrem Mann Dipl.-Ing. Jörg Jung, MBA, die Geschäftsführer und Inhaber des Familienunternehmens Jutec Biegesysteme GmbH & Co. KG und Gründer der Golf-Marke JuCad.

Advertisement