Dienstag , März 26 2019
Home / Equipment / Die Marken der Golfprofis: Matt Kuchar und Bridgestone

Die Marken der Golfprofis: Matt Kuchar und Bridgestone

Matt Kuchar ist Bridgestone-Markenbotschafter und hat in dieser Saison Anfang Juni bereits ein weiteres wichtiges Turnier gewonnen: the Memorial Tournament presented by Nationwide Insurance auf dem Jack Nicklas Signature-Platz. Jack Nicklas überreichte ihm persönlich ihm die Trophäe und klatschte Kuchars kleinen Sohn mit High-Five ab. Matt Kuchar, der zuletzt das WGC Accenture Match Play 2013 und zuvor in der PLAYERS Championship 2012 triumphiert hatte, teete mit dem Bridgestone-Golfball TOUR B330-S und Bridgestone-Golfschläger J40 auf. Mit diesem Sieg ist Kuchar erst der zweite Spieler der Saison mit einem Mehrfacherfolg, gleichzeitig ist dies sein sechster Sieg auf der PGA Tour, dotiert mit 1,16 Millionen Dollar Preisgeld. Damit rückt Kuchar auf Platz 2 im FedEx Cup 2013.

Zur Statistik: Kuchar lieferte in dieser Turnierwoche die meisten ‚Green-in-Regulation‘ ab, 75% , ein beeindruckendes Ergebnis, das schließlich zum Sieg mit zwei Schlägen Vorsprung führte. Herausragend war auch die Genauigkeit seiner Drives: 92,8% getroffene Fairways in der letzten Runde, 70% während des ganzen Turniers.

In KUCHARs Bag:

Golfball: Bridgestone TOUR B330-S Golf Ball

Driver: Bridgestone J40 430 Driver (9.5°)

Eisen: Bridgestone J40 Cavity Back (5-PW)

Wedges: Bridgestone J40 Black Oxide Wedges (52° und 56°)

‚Die Bedingungen waren vor allem am dritten Spieltag extrem schwierig. Wenn man den Ball nicht ganz sauber traf, hatte man keine Chance‘, kommentierte Kuchar. Die B330-S-Bälle haben im Wind besser performt als die meisten anderen, und mit meinen J40-Schlägern habe ich mich so wohl gefühlt, dass mir einige sehr präzise Schläge, sowohl vom Tee als auch beim Anspielen der Fahne gelangen. Ich danke Bridgestone für die Unterstützung und das erstklassige Material.‘

LESETIPP

Rydercup 2014: Team USA holt in den Samstag Fourballs auf

Gelungene Aufholjagd der Amerikaner beimSamstag-Fourball. USA verkürzt auf 6,5 : 5,5 für Europa. Hendrik Stenson und Phil Mickelson melden sich für den Samstag nachmittag ab. Bei Stenson ist es der Rücken bei Mickelson Arthritis. Bubba Watson bekommt vor seinem Foursome noch Mut von Kaptiän Watson zugesprochen.