Dienstag , November 19 2019
Home / News / Laura Fünfstück: Jetzt bei Deutschlands bester Sportmarketingagentur

Laura Fünfstück: Jetzt bei Deutschlands bester Sportmarketingagentur

Die Sportmarketing-Agentur ONE8Y wird offizielle Kommunikationsagentur für die Profi-Golferin Laura Fünfstück. Mit der Kooperation weitet die Agentur ihre Leistungen im Bereich der Markenberatung nun auch auf Athleten aus. Ziel der Zusammenarbeit ist die kontinuierliche Entwicklung und Betreuung der Profisportlerin im Bereich Image- und Markenführung in realen, medialen und digitalen Kontexten. Laura Fünfstück kommt aus Langen und hat mit 23 Jahren bereits ein fünfstelliges Preisgeld bei einem Turnier in Marokko erspielt! Dieses Jahr spielt sie im Alter von 25 voll auf der LET-Tour.

Laura Fünfstück
Laura Fünfstück auf der Ladies European Tour. Fotocredit: Tristan Jones

„Für eine Sportlerin wie mich es wichtiger denn je, auf und neben dem Golfplatz bestmöglich aufgestellt zu sein. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit einer der besten Sportmarketingagenturen Deutschlands“, so Laura Fünfstück zur Partnerschaft mit ONE8Y.

Die Wiesbadener Agentur ONE8Y betreut alle Marktteilnehmer von der Analyse, über Strategie und Design bis zur Aktivierung rund um das strategische Sportmarketing: von digital bis on-the-ground. Darüber hinaus ist ONE8Y Teilhaber der auf künstliche Intelligenz im Sport spezialisierten Agentur „ONEZERO X“.

Hier ist Lara Fünfstück mit ihren Vater @ Fancourt

Valérie Sternebeck, Managing Partner der Sportmarketingagentur: „Die nachhaltige Positionierung von Persönlichkeitsmarken wie Laura Fünfstück ist ebenso spannend wie herausfordernd. Wir freuen uns sehr auf die kreative Aufgabe. Eine eigene und vor allem glaubwürdige Markenpositionierung ist für Athleten neben ihrer sportlichen Performance das Wichtigste, um langfristig Partner an sich zu binden und mit ihnen zu wachsen.“

LESETIPP

Winstonlinks Course: Neuer Platzrekord @Senior Open

Drei Tage Profigolf auf Deutschlands Ausnahmegolfplatz Winstonlinks in Vorbeck bei Schwerin. Gleich am ersten Turniertag stellte ein Amerikaner einen neuen Platzrekord auf!