Donnerstag , Juli 18 2024
Home / News / Wehrdienst statt Golf-Karriere: US-Tour-Sieger Bae Sang-Moon muss in Südkorea zum Militär

Wehrdienst statt Golf-Karriere: US-Tour-Sieger Bae Sang-Moon muss in Südkorea zum Militär

Der südkoreanische Golfprofi Bae Sang-Moon muss seine sportliche Karriere auf der US-Tour für rund zwei Jahre unterbrechen. Der 29-Jährige, der bislang zwei Turniere gewonnen hat, muss in seiner Heimat Militärdienst ableisten. Bae hatte zwar den Antrag auf eine Befreiung gestellt, dieser wurde allerdings abgelehnt. ‚Ich werde 2017 auf die Tour zurückkehren‘, sagte der Asiate, bevor er seinen Dienst in der Stadt Chuncheon im Osten Südkoreas antrat.

Bae Sang-Moon belegt zur Zeit Platz 92 der Weltrangliste
Bae Sang-Moon belegt zur Zeit Platz 92 der Weltrangliste

In Südkorea müssen die Männer im Alter zwischen 18 und 35 Jahren zwei Jahre zum Militär. Diejenigen zwischen 25 und 35 Jahren, die den Pflichtdienst noch nicht abgeleistet haben, erhalten bei Auslandsaufenthalten eine spezielle Erlaubnis. Baes Genehmigung lief nun aus.
Bae Sang-Moon spielt seit 2012 auf der US-Tour und hat dort bei 109 Turnieren gut 6,2 Millionen Dollar Preisgeld gewonnen, umgerechnet rund 5,85 Millionen Euro. In der Weltrangliste belegt er den 92. Platz. 

© 2015 SID

LESETIPP

Tiger Woods Geburtstag: Happy Birthday zum 40.ten

Tiger Woods Geburtstag 2015 ist etwas ganz besonderes, denn er wird 40! 'Wer mich kennt, weiß, dass ich im Kopf gelegentlich wie ein Fünfjähriger bin', schrieb Woods ein paar Tage vor seinem 40.ten Geburtstag. Mit 79 Siegen auf der US-Tour fehlen ihm noch drei Siege zum Rekord von Sam Snead. Beim Ryder Cup 2016 wäre er auf jeden Fall gern als Spieler statt Vize-Kapitän dabei!

Tiger Woods Interview: Der wahre Grund über die Trennung von Lindsey Vonn

Es kommt nicht oft vor, dass Tiger Woods Interview s gibt und auch Details aus seine Privatleben preisgibt. Seine Version, warum es mit Lindsey Vonn nicht geklappt hat!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner