Dienstag , Juni 19 2018
Home / PRO-NEWS / Martin Kaymer / Ryder Cup 2012 Sieger: Team Europa gewinnt Ryder Cup

Ryder Cup 2012 Sieger: Team Europa gewinnt Ryder Cup

Martin Kaymer wird zum Match Winner beim Ryder Cup 2012
Martin Kaymer wird zum Match Winner beim Ryder Cup 2012

 

TEAM Europe gewinnt Ryder Cup 2012

Spannender hätte ein Sonntags-Krimi nicht sein können als das Ryder Cup Finale 2012. Ein fast sicher geglaubter Ryder Cup Sieg der Amerikaner – nachdem man in den Finalsonntag mit 10 zu 6,  mit dem besten Ergebnis seit 30 Jahren in den Finalsonntag ging – drehte am Ende in ein Sieg der Europäer. Und wer hätte gedacht dass ausgerechnet Martin Kaymer am Höhepunkt der Spannung im Mittelpunkt des Geschehens steht. An der 17 übernahm „Germans Execellence“ in Golf die Führung gegen Ryder Cup Veteran Steve Stricker.  An der 18 landete sein Abschlag im Bunker. Ein perfekter Bunker Schlag brachte ihn aber dennoch in eine bessere Putt Position als Steve Stricker, so dass das Loch am Ende geteilt wurde, was zum Sieg des Ryder Cup 2012 für Team Europa reichte. Nachdem Tiger Woods auch noch sein Match gegen Molinari teilte lautete der Schlusstand 13.5 USA vs 14.5 Team Europa.

Momentum war am Finalsonntag auf der Seite von Team Europa

Mit dem Sieg von Sergio Garcia über Jim Furyk – als noch 3 Matches draußen waren – ging Team Europa zum ersten mal in Führung.  Zu diesem Zeitpunkt war Europa nur noch ein Punkt vom Sieg des Ryder Cup 2012 entfernt.

Samsonite

Luke Donald war der erste der sein Match gegen Bubba Watson erfolgreich nach Hause brachte. Ian Poulter folgte ihm mit einem Sieg über Webb Simpson, ebnso Rory McIlroy. Zur Überraschung vieler besiegte auch Justin Rose den Amerikaner Phil Mickelson. Die Siegesserie nahm kein Ende als dann auch noch Paul Lawrie über Brandt Senedeker siegte. Fünf Siege der Europäer konnten nur gestoppt werden von Dustin Johnson, der den Longhitter und Rookie aus Belgien Niclas Colsaerts an der 16 besiegte. Darauf gefolgt beendete Zach Johnson an der 17 das Match mit einem Sieg gegen Graeme McDowell.  Mit dem Sieg von Sergio Garcia über Jim Furyk drehte die Stimmung dann komplett, als Team Europa zum ersten mal mit 13 zu 12 in Führung ging. Lee Westwood siegte dann ebenfalls noch gegen Matt Kuchar, so dass am Ende mit den letzten drei Flights alles von den Matches Peter Hanson vs. Jason Dufner und Martin Kaymer vs Steve Stricker (letzter Rydersowie Francesco Molinari vs Tiger Woods abhing.

Video-Zusammenfassung  Ryder Cup 2012

Slideshow Ryder Cup 2012

weiter .. zurück

champagne-for-team-europe

Feucht – fröhlich wurde gefeiert


olazabal-team-kapitain

Kritik kam am Samstag auf – aber am Ende doch alles richtig gemacht.


team-europe

Team Europa – Titelverteidigung geglückt


keegan-bradley

Keegan Bradley an der Seite von Phil MIckelson lief er zur Hochform auf. Im Einzel gab er den Punkt ab


luke-donald

Der Finalsonntag war sein Tag – gegen Bubba Watson ließ er es nie eng werden und sicherte den wichtigen Punkt für Europa


martin-kaymer-macht-winning-point-ryder-cup

Match Winner Martin Kaymer


martin-kaymer-mit-caddie

Der angestaute Frust kommt raus – Jubelschreie von MK


martin-kaymer-ryder-cup

Solides Golf in der Finalrunde mit 3 Birdies und einem Bogey


match-winner-ryder-cup

Das Birdie an der 17 war der Weg zum Sieg


michael-jordan-mr-president

Michael Jordan war der Mental Coach von Team USA – mit der Niederlage fängt seine Arbeit so richtig an.


phil-mickelson

Ryder Cup Veteran – keiner war öfters dabei als Phil Mickelson 10 x Ryder Cup


rory-mcilroy

Kam beim Ryder Cup nicht so richtig in Schwung.. Die Form der vergangenen Wochen konnte die Nummer 1 der Welt nicht gänzlich demonstrieren


ryder-cup-medinah

Ryder Cup 2014 ist wieder in Europa – in Gleneagles


ryder-cup-team-europa

Olazabal bei der PK – er gedenkt seinem Freund Seve und ist den Tränen nahe


siegesfreuden-bei-kaymer

Martin Kaymer bei seinem 2 Ryder Cup


tiger-woods

nur einen halben Punkt konnte Tiger Woods gewinnen.

weiter .. zurück

 

LESETIPP

118. US Open: Golfstar Kaymer will auf Long Island die Wende schaffen

Kann Martin Kaymer seine sieglose Zeit bald stoppen? Dustin Johnson, Nordirlands Golfstar Rory McIlroy, US-Topspieler Justin Thomas, der Spanier Jon Rahm sowie Tiger Woods sind die heißen Kandidaten auf die US-Open-Trophäe.

Advertisement