Sonntag , März 24 2019
Home / Golf exklusiv / Ruhe: Smartphones beim Masters in Augusta verboten

Ruhe: Smartphones beim Masters in Augusta verboten

Augusta (dpa) – Der Augusta National Golf Club ist ein riesiges Funkloch – zumindest für die Benutzer von Twitter, Facebook, Instagram und Co. Fotos von den besten Golfern beim Masters werden auf den Social-Media-Portalen Mangelware sein.

Kontrolle
Die Zuschauer dürfen nicht mit Smartphones auf den Platz. Foto: Erik S. Lesser

Grund: Die Zuschauer müssen ihre Smartphones zu Hause lassen oder am Eingang des Golfclubs abgeben. Es herrscht also himmlische Ruhe am Amen Corner.

 

LESETIPP

Krise von Golf-Star Kaymer hält auch vor dem Masters an

Am Finaltag der Players Championship ging bei Martin Kaymer nichts. Die Krise bei Deutschlands Top-Golfer geht weiter - ausgerechnet vor dem Masters. Den Triumph in Florida genießt ein Nordire. Sein Erfolgsrezept könnte vielleicht auch für Kaymer taugen.