Freitag , Mai 24 2019
Home / Golf exklusiv / Ruhe: Smartphones beim Masters in Augusta verboten

Ruhe: Smartphones beim Masters in Augusta verboten

Augusta (dpa) – Der Augusta National Golf Club ist ein riesiges Funkloch – zumindest für die Benutzer von Twitter, Facebook, Instagram und Co. Fotos von den besten Golfern beim Masters werden auf den Social-Media-Portalen Mangelware sein.

Kontrolle
Die Zuschauer dürfen nicht mit Smartphones auf den Platz. Foto: Erik S. Lesser

Grund: Die Zuschauer müssen ihre Smartphones zu Hause lassen oder am Eingang des Golfclubs abgeben. Es herrscht also himmlische Ruhe am Amen Corner.

 

LESETIPP

Die wichtigsten Turniere im Profigolf: Vier Majors im Überblick!

Die wichtigsten vier Golf-Turniere des Jahres, welche mit dem Masters in Augusta im April beginnen und bereits im Juli mit der British Open beendet sind.

Advertisement