Freitag , Juli 12 2024
Home / Equipment / Elektro-Golf-Trolleys im Wandel hin zum digitalen Informations-Center

Elektro-Golf-Trolleys im Wandel hin zum digitalen Informations-Center

Wo geht die Motocaddy-Reise hin? Ein Interview auf der Rheingolf 2010 mit Michael Bärwald – exklusiv Distributor für Motocaddy Deutschland und Österreich

 

Der neue MotoCaddy S3 Digital Elektrotrolley ist das High End Produkt der Motocaddy-Serie, denn wovon technikaffine Golfer träumen, macht die neue Generation der Elektro-Trolleys möglich. Auf dem großen Informationsdisplay kann man viele Zusatz-Informationen wie zum Beispiel die Drivelänge abrufen. Eine Pin-gesteuerte Wegfahrsperre wird Langfinger nicht freuen oder die digitale Akku-Power-Anzeige über den Zustand des Lithium Akkus lässt einen das rechtzeitige Laden des Akkus nicht vergessen. Weitere Annehmlichkeiten:

  • USB Schnittstelle zum Aufladen eines GPS Gerätes oder auch eines iPhones
  • Distanzangabe- Drive & Annäherungsschlag
  • Golfrunde gesamt in Kilometer
  • Distanz-Funktion von 5 – 60 Meter für Start/Stop-Automatik
  • Batterie Ladestandsanzeige
  • Geschwindigkeitsanzeige
  • Uhrzeit
  • PIN-gesteuerte Wegfahrsperre (wer die Geheimzahl vergisst, muss ins regionale Servicecenter)

Was das Spiel perfekt ergänzt, ist die ADC-Distanzfunktion 5-60 Meter (Automatic Distance Control), welche den MotoCaddy S3 Lithium Digital Elektrotrolley zu jedem eingestellten Zielpunkt auf dem Golfplatz fahren und selbstständig anhalten lässt.

Der ergonomisch angepasste doppelte Griff macht es auch im schwierigen Gelände leicht, den MotoCaddy S3 Digital Elektro-Trolley zu steuern. Zudem lässt er sich mit zwei Handgriffen handlich zusammenlegen.

Im Lieferumfang des MotoCaddy S3 Lithium Digital Elektrotrolley sind enthalten:

  • Sony Lithium-Mangan Batterie (2 kg) für 27 Loch Betrieb
  • Automatisches Ladegerät
  • Umfangreiches Zubehör auf Wunsch erhältlich

In über 35 Service-Stationen in Deutschland kann man seinen MotoCaddy zum Service bringen. Etwaige Software – Updates können ohne großen Aufwand schnell durchgeführt werden. Der Verkauf erfolgt im Fachhandel und bei einer Vielzahl von Golfshops.

Exklusiv-Golfen.de hat auf der Rheingolf 2010 mit Michael Bärwald – seit über 20 Jahren Spezialist und Importeur von Elektro-Trolleys – ein kurzes Gespräch geführt.


LESETIPP

Schotte gewinnt BMW International Open 2024

Bei der 35. Auflage des deutschen Traditionsturniers siegte zum dritten Mal ein Schotte! Vor Ferguson hatten Sandy Lyle (1991) und Colin Montgomerie (1999) das deutsche Tradionsturnier gewinnen können.

BMW International Open 2024: Die 18 Löcher vom GC Eichenried

Unser Kollege Alex war beim Media-Cup am Samstag vor dem Turnier dabei! Hier alle 18 Löcher im Golf-Check! Als Schlussloch ist die 18 gefährlich! Spieler, die bereits mit dem zweiten Schlag aufs Grün wollen, haben gleich zwei Risikos eines Ballverlustes.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner