Donnerstag , August 16 2018
Home / Lifestyle / Mit Jeans auf den Golfplatz? Trend oder Farce?

Mit Jeans auf den Golfplatz? Trend oder Farce?

Der renommierte Detroit Golf-Club änderte gerade seine Kleidungspolitik und erlaubt ab sofort Jeanslook auf dem Golfplatz. 1899 gegründet werden sich jetzt einige der ersten Gründungsmitglieder im Grabe umdrehen, denn Jeans auf dem Golfplatz war bis dato auf dem Golfplatz verpönt. Und kein Einzelfall. Doch dies dürfte in USA sich jetzt etwas lockern. In Europa nimmt man es sowieso nicht so streng mit der Etikette. Fußball-Legende Franz Beckenbauer golfte gerade beim Eagles Präsidenten-Golfcup sogar in Jeans. 

Franz-Beckenbauer-auf-Golfplatz-mit-Jeans-Fotocredit-SchneiderPress-Wolfgang-Breiteneicher
Sieht ja bequem aus. Franz Beckenbauer golft mit Jeans. Fotocredit: SchneiderPress/Wolfgang Breiteneicher

Beim Detroit Golf Club, welcher 1899 gegründet wurde, ist auch die Kommunikation mit den Mitgliedern mega-fortschrittlich. So teilte der Golfclub-Präsident via email die neue Jeans-Etikette auf dem Golfplatz mit. Aber ist das grobe, robuste Gewebe aus Baumwolltüchern, welches für Jeans verwendet wird, wirklich geeignet für Golfer? Bei Regen saugt es sich schnell voll, bei Hitze schwitzt man extrem. Amateurgolfer Franz Beckenbauer sah in Griechenland nach sechs Stunden Golf jedenfalls noch ganz glücklich aus.

Und Jeans ist nicht gleich Jeans! Auch der Detroiter Golfclub macht ein paar Abstufungen und Einschränkungen, die da wären: ‚Jeans dürfen nicht zerrissen oder aufgerissen sein und der Jeanslook muss angemessen sein.‘ Und auch mit ordentlichen Jeans dürfen die Jeansträger damit nicht in den Ballsaal oder einen Besprechungsraum im Golfclub benutzen. Liest man in der Rundmail weiter, wird es noch ‚vogelwilder‘. Wer in Jeans zum Golfclub kommt, darf auch nicht den Haupteingang benutzen, sondern sollte einen der vielen Seiten-Eingänge benutzen. Dass erinnert alles ein wenig an den englischen Golfclub, welcher vor kurzem keine Frauen und Hunde auf dem Gelände duldete. Überall las man sogar auf Schildern: ‚Keine Frauen oder Hunde erwünscht!‘ Nun, sein wir mal zufrieden, dass der DGC jetzt Jeanslook auf dem Vereinsgelände erlaubt, was verdammt revolutionär ist. Trotzdem: Bevor Ihr auf einem Golfplatz in Jeans spielen wollt: unbedingt nachfragen, ob Ihr das überhaupt dürft!

Advertisement