Mittwoch , Oktober 5 2022
Home / PRO-NEWS / Marcel Siem / Marcel Siem gewinnt BMW Masters Shanghai

Marcel Siem gewinnt BMW Masters Shanghai

Marcel-Siem-gewinnt-BMW-Masters-Fotocredit-BMW-Golfsport
Marcel-Siem-gewinnt-BMW-Masters-Fotocredit-BMW-Golfsport

Marcel Siem gewinnt in Shanghai die BMW  Masters im Stechen. Der Ratinger  Siem hat damit den bisher größten Erfolg seiner Golf-Karriere geschafft. Der 34-Jährige gewann das mit einem Preisgeld von 7 Mio USA dotierten Masters-Golfturnier in Shanghai und einen Siegerscheck von 1,17 Millionen Dollar. Nach einer 73er Runde und insgesamt 272 Schlägen setzte sich Siem im Stechen gegen Alexander Levy aus Frankreich und den Engländer Ross Fisher durch. Am ersten Extraloch auf dem Lake Malaren Golfcourse gelingt Marcel Siem dann vom Grünrand ein perfekter Chip, welcher zum Birdie den Weg ins Loch findet. Nachdem Levy und auch Fisher darauf keine Antwort wissen, steht der Deutsche als Sieger fest. Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer beendete das Turnier bei windigen Bedingungen mit einer 81 auf dem Par-72-Platz und teilte sich mit insgesamt 296 Schlägen den 69. Rang.

LESETIPP

Porsche European Open: Finne gewinnt, Deutscher golfte CO2e neutral

Ein Finne beendete die Serie der englischen Turnier-Gewinner. Der deutsche Golfprofi Marcel Siem kam u.a. mit einem Ass unter die Top 20. Viel wichtiger sein Nachhaltigkeits-Engagement: I play carbon neutral!' Umwelt und Ressourcen sind längst auch bei den Golfprofis ein mega Thema.