Sonntag , Dezember 16 2018
Home / Golf exklusiv / Luftkissenboot als Golfcart: Bubba Watson macht’s möglich (Video!)

Luftkissenboot als Golfcart: Bubba Watson macht’s möglich (Video!)

Bubba Watson und Oakley haben gemeinsam mit Hovercraft-Experte Chris Fitzgerald, Präsident des Neoteric Hovercraft, Inc., einen Golfcart entwickelt, mit welchen man über die Fairways und direkt über die vielen Wasserhindernisse fahren kann. Im Moment gibt es nur einen Prototypen, welchen Bubba Watson mit Freude fährt.

Vieles ist bei Watsons Luftkissen-Golfcart nicht geklärt, z.B. ob die Golfclubs das neue Gefährt überhaupt zulassen werden. In Augusta darf sicherlich Bubba Watson nicht fahren.

Luftkissenboote erreichen über Land und auf Wasser Geschwindigkeiten bis 180 km/h. Bubba Watsons neues Spielzeug ist schnell, doch so schnell wiederum auch nicht. In Isleworth wird man den Masters-Champion jetzt bestimmt öfters damit sehen. Zwischen 15.000 und 23.000 € wird der Golfcart-Hoover kosten. Ob er allerdings zum Genfer Autosalon wie der Golfcart Garia schafft, ist unklar. Schaut selbst: