Donnerstag , Februar 21 2019
Home / Golf4Kids / Früh übt sich, wer ein Meistergolfer werden will: Winter-Mini-Golf für Kinder

Früh übt sich, wer ein Meistergolfer werden will: Winter-Mini-Golf für Kinder

Etwa ein Dutzend Sportarten hat das Familien-Sport-Hotel Brennseehof in Feld am See in Kärnten auf dem Programm und diesen Winter kam Mini-Golf dazu. Auf sechs Indoor-Bahnen kann man Putten, was das Zeug hält. Und um seine Putt-Künste auf Eis und Schnee zu testen, gibt es drei winterliche Minigolf-Spielbahnen direkt neben dem Hotel. Kein Wunder, daß das kleine Familienhotel gerade den Holiday Check Special Award 2010 in der Kategorie ‚Sport & Unterhaltung‘ erhielt.

Für Eltern ist Winter-Mini-Golf perfekt, um auszuloten, ob ein kleiner Golfer im Sprößlich steckt. Kids haben jede Menge Spaß.

Mini-Golf fördert bei Kindern wie Erwachsenen Konzentration, Feinmotorik, Geschick und Ballgefühl und man schnuppert ins Golfen hinein. Aus sechs Indoor-Minigolf-Spielbahnen wurden diesen Winter neun, weil Gäste den Wunsch äußerten, gern auf Schnee Mini-Golf zu spielen. Im ersten Versuch wurden drei Bahnen zum Winter-Putten präpariert. Ob es nächstes Jahr mehr werden, wird die Nachfrage zeigen. Im Sommer kann man auf jeden Fall die Indoor-Anlage nutzen, um zu putten und sich damit perfekt auf die Grüns der beiden 18-Loch-Golfplätze vorzubereiten. Nur 15 Autominuten ist die Golfanlage Millstätter See (ab April) und der renommierte Golf Alpin-Platz ‚Kaiserberg‘ in Bad Kleinkirchheim (ab Mai) vom Hotel entfernt.

Hotel Brennseehof, Seestraße 19, A-9544 Feld am See, Kärnten, Tel. +43 4246 2495, www.brennseehof.com

LESETIPP

Golf für Kinder: Talentsichtung im Golf Club St. Leon-Rot

Um im Profisport Erfolg zu haben, sollten Kinder in jeder Sportart zwischen 7 und 12 Jahren sein, wenn sie mit regelmäßigen Training beginnen. Ausnahmen bestätigen die Regel, aber auch für die Jugendsichtung im renommierten Golfclub St. Leon Rot gilt diese Altersspanne.